+

23-Jähriger baut Unfall 

Nach Discoabend: Betrunken am Steuer eingeschlafen

  • schließen

Holzkirchen - Er hatte seinen Disco-Rausch noch nicht ganz ausgeschlafen, schlief am Steuer ein – und landete auf der B 318 in Holzkirchen mit seinem VW in der Leitplanke: Ein 23-Jähriger aus Holzkirchen hat am Samstagmorgen einen Unfall gebaut.

Der Schaden beträgt insgesamt circa 2000 Euro. Wie die Polizei berichtet, hatte der 23-Jährige den Vorabend in einer Diskothek in München verbracht, wo er offensichtlich eine Menge Alkohol trank. Am nächsten Morgen ging er davon aus, dass er nun wieder fahrtüchtig ist, und trat die Heimreise an. Weil er aber immer noch über 1,1 Promille im Blut hatte, schlief er während der Fahrt – er war von der A 8 kommend Richtung Tegernsee unterwegs – ein. Daraufhin kam er gegen 8 Uhr nach links von der Straße ab, riss er einen Wegweiser um und prallte in die Leitplanke. Am VW entstand ein Frontschaden von gut 1500 Euro, der Schaden am Verkehrszeichen beträgt 500 Euro. 

Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher. Bis zur Entscheidung durch das Amtsgericht Miesbach ist es ihm nun untersagt, ein Kraftfahrzeug zu führen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heizzentrale: Bau soll bald beginnen
Holzkirchen - Der erste Schritt für das Geothermiekraftwerk in Holzkirchen ist getan: Der Bauausschuss erteilte sein Einvernehmen für den Bauabschnitt eins mit der …
Heizzentrale: Bau soll bald beginnen
Otterfinger Bürgermeister nimmt sich Auszeit
Otterfing – Der Otterfinger Bürgermeister nimmt eine Auszeit: Nächste Woche tritt der 59-Jährige einen vierwöchigen Erholungs- und Gesundheitsurlaub an.
Otterfinger Bürgermeister nimmt sich Auszeit
Wintereinbruch bremst Erweiterung der Kinderstube Valley
Valley – Die Grundmauern stehen, das Dach ist drauf: Der neue Erweiterungsbau der Valleyer Kinderstube hat inzwischen konkrete Formen angenommen. Doch jetzt kam der …
Wintereinbruch bremst Erweiterung der Kinderstube Valley
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf
Mehrere Jahre waren ATS und SMG sowie zahlreichen Werteproduzenten aus dem Landkreis auf der Grünen Woche präsent. In diesem Jahr nicht. Die Erklärungen.
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf

Kommentare