Ominös: Keiner weiß, warum er festgenommen wurde

Nach Festnahme: Freundin versucht Freund zu befreien

Holzkirchen - Die Polizei Holzkirchen erwischte einen Verdächtigen am Bahnhof in Holzkirchen. Allerdings hatten die Beamten nicht mit seiner Freundin gerechnet.

Am Sonntag entdeckten zwei Zivilfahnder der Polizei Holzkirchen einen Verdächtigen am Bahnhof in Holzkirchen. Gegen 17.30 Uhr schlugen sie zu. Der Tatverdächtige (21) erkannte deren Motiv und flüchtete. Die Beamten konnten ihn einholen. Sie nahmen ihn fest.

Doch dann tauchte seine Freundin auf und wollte den Gefangenen gewaltsam befreien. Sie griff einen Polizisten an. Aber die beiden Beamten konnten auch sie überwältigen. Ihr droht nun ein Verfahren wegen versuchter Gefangenbefreiung, versuchter Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Beide Verdächtige wurden bei der Festnahme leicht verletzt.

Warum der 21-Jährige nun von der Polizei aufgespürt und festgenommen wurde, verrät die Polizei indessen nicht. Aufgrund laufender Ermittlungen, wie es heißt.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Otterfinger (25) leckt Fahrradsattel ab
Obskur, skurril, eklig: Ein ungewöhnlicher Fall wurde jetzt  am Amtsgericht Wolfratshausen verhandelt. Ein Otterfinger hatte den Sattel einer jungen Rennradlerin …
Otterfinger (25) leckt Fahrradsattel ab
FOS-Schüler macht Karriere beim Film
Als Neunjähriger kam Erik Linnerud als Komparse zum Film. Acht Jahre später hat die Karriere Fahrt aufgenommen. Der 17-Jährige, der die FOS Holzkirchen besucht, ist am …
FOS-Schüler macht Karriere beim Film
Pharma-Riese Hexal feilt weiter an seinem Campus im Gewerbegebiet in Holzkirchen
Der Pharma-Konzern Hexal plant einen Parkplatz für 540 Autos direkt neben dem neuen Firmen-Campus. Die Gemeinde hofft, dass der Grund langfristig nicht nur mit …
Pharma-Riese Hexal feilt weiter an seinem Campus im Gewerbegebiet in Holzkirchen
Schwerer Unfall: Schaftlacherin (19) kracht frontal gegen Baum
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitagvormittag: Eine Schaftlacherin (19) verlor die Kontrolle über ihren Alfa Romeo und krachte frontal gegen einen Baum.
Schwerer Unfall: Schaftlacherin (19) kracht frontal gegen Baum

Kommentare