Das Wort Unfall erscheint auf einem Polizeifahrzeug.
+
Bei dem Unfall entstanden 25000 Euro Schaden. (Symbolbild).

Zum Glück wurde niemand verletzt

Nach Kollision: Hyundai schleudert über gesamte Fahrbahn

  • Marlene Kadach
    vonMarlene Kadach
    schließen

Zwei Autos sind am Montag auf der A 8 bei Weyarn kollidiert. Ein Hyundai wurde über die gesamte Fahrbahn geschleudert. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Wie die Autobahnpolizei berichtet, war ein Ingolstädter (19) gegen 5.30 Uhr mit seinem Skoda Richtung München unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr er plötzlich auf den Hyundai eines Erdingers (57) auf. Der Hyundai drehte sich durch den Aufprall von hinten einmal um die eigene Achse und schleuderte daraufhin über die gesamte Fahrbahn nach links, wo er schließlich frontal mit der Mittelschutzplanke kollidierte.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden liegt bei 25 000 Euro. Die Einsatzkräfte sperrten den linken Fahrstreifen für die Dauer der Unfallaufnahme, weshalb es zu leichten Beeinträchtigungen im Berufsverkehr kam.

Auch interessant

Kommentare