Polizei stoppt Autofahrer

22-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

  • schließen

Otterfing – Einen 22-Jährigen, der sich offensichtlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss ans Steuer seines Hyundai gesetzt hatte, hat die Polizei Holzkirchen am Samstagabend gestoppt.

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, fiel den Beamten gegen 21.30 Uhr bei einer Lasermesskontrolle in Otterfing der junge Hyundai-Fahrer auf, der mit sehr hoher Geschwindigkeit die Tegernseer Straße Richtung Holzkirchen fuhr. Während der Ahndung des Geschwindigkeitsverstoßes bemerkten die Polizisten bei dem 22-Jährigen aus Gmund drogentypische Ausfallerscheinung. Deshalb ordnete die Polizei bei dem Mann eine Blutentnahme an, die ein herbeigerufenen Arzt durchführte. Der Führerschein des jungen Mannes wurde beschlagnahmt. Ihn erwartet neben dem Bußgeld wegen des Geschwindigkeitsverstoßes nun auch ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr in Folge anderer berauschender Mittel. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Braunbär schlägt 16-Jährigen nieder
Die allermeisten feierten friedlich, einige Teilnehmer des Holzkirchner Marktplatzfaschings fielen jedoch deutlich aus der Rolle. Eine Gruppe Jugendlicher lieferte sich …
Braunbär schlägt 16-Jährigen nieder
Blitzanhänger eingewickelt 
Ein übler Faschingsscherz? Unbekannte haben den Blitzanhänger, der an der Baustelle der B 318 in Oberwarngau steht, mit einem rot-weiß-gestreiften Baustellenband …
Blitzanhänger eingewickelt 
Erst kommt der rote Punkt, dann der Schrotthändler
Abgestellt, ausrangiert, vergessen: Regelmäßig stranden Schrottautos auf öffentlichem Straßengrund – oder auch in Tiefgaragen wie jüngst im Holzkirchner Atrium. Wer ist …
Erst kommt der rote Punkt, dann der Schrotthändler
3.000 Narren im Urdorf Holzkirchen
Über 3000 Maschkera tummelten sich am Sonntag beim Holzkirchner Marktplatzfasching samt Umzug. Unter dem Motto „Damisch seit circa 906 nach Christi“ nahmen die …
3.000 Narren im Urdorf Holzkirchen

Kommentare