+

Einbrecher schlagen zu 

Challenge-Cup: Tombola-Preise aus Garage gestohlen

  • schließen

Ehrenamtliches Engagement, Jugendsport, eine überregional bekannte Veranstaltung – all dies war einem unbekannten Dieb offenbar herzlich egal, als er am Wochenende einige Kartons voller Tombola-Preise aus einer Otterfinger Garage mitgehen ließ.

Otterfing - Laut Polizei waren die kleinen Gewinne für eine Tombola am Rande des Challenge-Cups für Jugendfußballer (U 13) am kommenden Wochenende (8./9. September) bestimmt. Das vom TSV Otterfing organisierte Turnier lockt alljährlich die U-13-Teams großer europäischer Fußballvereine in die Gemeinde.

Eine 56-jährige Otterfingerin hatte die Preise im Vorfeld der Großveranstaltung zusammengetragen und in einer unversperrten Garage in der Ludwig-Ganghofer-Straße gelagert. 

Der oder die Diebe müssen sich im Zeitraum von Freitag (16 Uhr) bis Sonntag (9 Uhr) Zutritt zur Garage verschafft haben; sie nahmen einige der Kartons mit, andere ließen sie zurück. 

Laut Polizei verschwanden etwa 30 Gegenstände, darunter unter anderem ein Waffeleisen, Lautsprecher, Knicklichter, ein Smoothie-Maker, ein Koffer, ein Wurfzelt und Sportler-Trinkflaschen. Der Gesamtwert liegt bei über 170 Euro. Geschädigt ist der TSV Otterfing.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nächste Gemeinde mit an Bord: Valley befürwortet vhs-Verbund
Wegen höherer Anforderungen müssen sich die Volkshochschulen im Landkreis neu strukturieren. Die Gemeinde Valley hat nun einen Beitritt in Aussicht gestellt. Unter …
Nächste Gemeinde mit an Bord: Valley befürwortet vhs-Verbund
DAV in Otterfing hat 2500 Mitglieder, aber keinen Ehrenamtlichen-Nachschub - warum?
Sie ist eine der mitgliederstärksten Sektionen und trotzdem hat der DAV in Otterfing ein Problem: Es fehlen neue Ehrenamtliche. Im Interview erklärt der Vorsitzende, wie …
DAV in Otterfing hat 2500 Mitglieder, aber keinen Ehrenamtlichen-Nachschub - warum?
Wirkstatt anders wachsen feiert Einjähriges: Das ist ihre neueste Aktion
Die Wirkstatt anders wachsen feiert ihr einjähriges Bestehen. Nach Foodsharing und Breznbeutel hat die Initiative eine neue Aktion angestoßen. So funktioniert‘s.
Wirkstatt anders wachsen feiert Einjähriges: Das ist ihre neueste Aktion
Weil sie keinen Schlüssel hat: Feuerwehr steht im Flüchtlingsheim vor verschlossener Tür
(Fehl-)Alarm im Asylbewerberheim; die Feuerwehr rückt an – und steht vor dem verschlossenen Technikraum. Die Anlage schrillt, die Wehr wartet. Einen Schlüssel kriegt sie …
Weil sie keinen Schlüssel hat: Feuerwehr steht im Flüchtlingsheim vor verschlossener Tür

Kommentare