+

Einbrecher schlagen zu 

Challenge-Cup: Tombola-Preise aus Garage gestohlen

  • schließen

Ehrenamtliches Engagement, Jugendsport, eine überregional bekannte Veranstaltung – all dies war einem unbekannten Dieb offenbar herzlich egal, als er am Wochenende einige Kartons voller Tombola-Preise aus einer Otterfinger Garage mitgehen ließ.

Otterfing - Laut Polizei waren die kleinen Gewinne für eine Tombola am Rande des Challenge-Cups für Jugendfußballer (U 13) am kommenden Wochenende (8./9. September) bestimmt. Das vom TSV Otterfing organisierte Turnier lockt alljährlich die U-13-Teams großer europäischer Fußballvereine in die Gemeinde.

Eine 56-jährige Otterfingerin hatte die Preise im Vorfeld der Großveranstaltung zusammengetragen und in einer unversperrten Garage in der Ludwig-Ganghofer-Straße gelagert. 

Der oder die Diebe müssen sich im Zeitraum von Freitag (16 Uhr) bis Sonntag (9 Uhr) Zutritt zur Garage verschafft haben; sie nahmen einige der Kartons mit, andere ließen sie zurück. 

Laut Polizei verschwanden etwa 30 Gegenstände, darunter unter anderem ein Waffeleisen, Lautsprecher, Knicklichter, ein Smoothie-Maker, ein Koffer, ein Wurfzelt und Sportler-Trinkflaschen. Der Gesamtwert liegt bei über 170 Euro. Geschädigt ist der TSV Otterfing.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Er hat einen brutalen Schläger festgehalten: Nun wurde Philipp Becker ausgezeichnet
Zivilcourage hat Philipp Becker aus Oberlaindern bewiesen, als er versuchte, einen brutalen Schläger aufzuhalten. Nun wurde er für Verdienste um die innere Sicherheit …
Er hat einen brutalen Schläger festgehalten: Nun wurde Philipp Becker ausgezeichnet
Flotten-Wechsel bei der Bob: Der Quantensprung ist besiegelt
In einem der neuen Lint-Züge hat Verkehrsministerin Ilse Aigner gestern einen Vertrag unterzeichnet, der den Austausch der Flotte der BOB ermöglicht. Ein Zwischenschritt …
Flotten-Wechsel bei der Bob: Der Quantensprung ist besiegelt
Wie Phönix aus der Asche
Ein Feuer hat den Stall am Schnitzenbaumer Hof in Sonderdilching komplett zerstört. Nun will die Familie den Hof wieder aufbauen. Und zwar so wie vor dem verheerenden …
Wie Phönix aus der Asche
Verkehrsberuhigung für Großhartpenning  steckt weiter im Stau
Das Warten nimmt kein Ende: langersehnte Verkehrsberuhigung für Großhartpenning  steckt weiter im Stau. Mögliche Maßnahmen sind skizziert, doch die Marktgemeinde kommt …
Verkehrsberuhigung für Großhartpenning  steckt weiter im Stau

Kommentare