Defektes Heizkissen löst Feuerwehreinsatz in Otterfing aus

  • Dieter Dorby
    vonDieter Dorby
    schließen

Schock am frühen Morgen: in Otterfing geriet am heutigen Freitag gegen 4.55 Uhr ein Heizkissen in Brand.  

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, kam es in einem Einfamilienhaus an der Kreuzstraße in Otterfing zu einem Schwelbrand. Ausgelöst wurde  dieser durch einen technischen Defekt des Heizkissens, das auf einem Sofa lag.

Den Schwelbrand konnten die Bewohner selbst löschen. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr war mit elf Mann vor Ort. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden am Sofa beziffert die Polizei mit rund 500 Euro.

ddy

Rubriklistenbild: © MM

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Landwirt (67) unter herabstürzender Maissilage verschüttet
Landwirt (67) unter herabstürzender Maissilage verschüttet
„Meine Frau bekommt ihr Kind“: Polizisten entdecken Auto an der A8 - und erleben ungewöhnlichen Einsatz
„Meine Frau bekommt ihr Kind“: Polizisten entdecken Auto an der A8 - und erleben ungewöhnlichen Einsatz
Nur kurz mal weg - und schon waren Einbrecher da
Nur kurz mal weg - und schon waren Einbrecher da

Kommentare