+
Am Platz waren sie erfolgreich: Die Otterfinger Fußballer (in rot).

Die Diebe waren in ihren Autos

Dreist: Spieler vom TSV Otterfing werden während Spiel beklaut

Otterfing - Auf dem Platz lief es gut für die Otterfinger am Freitagabend. Doch während die Fußballer ein Tor nach dem anderen schossen - räumten Diebe deren Autos aus...

Die Polizei Miesbach berichtet: In Otterfing drangen am Freitag, 28.10.2016 zwischen 19:00 und 21:15 Uhr unbekannte Täter, während eines Spiels, in die Umkleidekabine des TSV Otterfing und entwendeten dort einige Fahrzeugschlüssel der Spieler. Mit diesen Schlüsseln öffneten sie dann die Fahrzeuge und durchsuchten sie. Es wurde Bargeld von insgesamt 340,- € entwendet. Die Fahrzeugschlüssel wurden neben den Fahrzeugen abgelegt. Geschädigt sind vier Spieler des Ortsvereins.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann soll sich bitte bei der PI Holzkirchen unter 08024/9074-0 melden. Die Polizei Holzkirchen möchte außerdem darauf hinweisen, dass nicht nur Bargeld und Wertsachen, sondern auch wie in diesem aktuellen Fall Fahrzeugschlüssel sicher verwahrt werden müssen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wahnsinnig erfolgreich - und doch ohne Mandat: Das Pech des Herrn Bär
Als einziger Grünen-Direktkandidat in Bayern schafft es Karl Bär auf Platz zwei hinter die CSU - ein toller Sieg - und genauso tragisch. Wegen eines Münzwurfs geht er …
Wahnsinnig erfolgreich - und doch ohne Mandat: Das Pech des Herrn Bär
Live-Ticker: Landrat Wolfgang Rzehak spricht von Grünen-Hochburg
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in den Gemeinden Miesbach, Tegernsee und Holzkirchen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Live-Ticker: Landrat Wolfgang Rzehak spricht von Grünen-Hochburg
Wie eine 91-Jährige Mitglied bei Verein für junge Frauen wurde
Gerda Reichthalhammer ist seit Kurzem Mitglied in dem Holzkirchner Verein für junge Frauen – und genießt Narrenfreiheit bei den Grachaden Dirndln. Wie es dazu kam.
Wie eine 91-Jährige Mitglied bei Verein für junge Frauen wurde
Unmut als Nährboden: Warum die AfD bei uns so leichtes Spiel hat
Warum der AfD-Sieg bei uns wenig überraschend ist: Den Ausgang der Bundestagswahl im Landkreis Miesbach kommentiert Redaktionsleiter Stephen Hank.
Unmut als Nährboden: Warum die AfD bei uns so leichtes Spiel hat

Kommentare