Polizei bittet Zeugen um Mithilfe

Einbruch Bäckerei: ein zweiter Fall gemeldet 

Otterfing - Unbekannte sind in der Zeit von Sonntag, 2 Uhr, bis Montag, 4 Uhr, in eine Otterfinger Bäckerei an der Tegernseer Straße eingebrochen. Jetzt meldet die Polizei einen weiteren Fall.

Update, 13. September:

Die Bäckerei an der Tegernseer Straße war am Wochenende nicht der einzige Tatort. Wohl im gleichen Zeitraum sind die unbekannten Langfinger auch in die Bäckerei an der Münchner Straße eingestiegen. Dort erbeuteten sie eine Geldkassette. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Der Vorfall ist der Polizei erst am Montag gemeldet worden.

Ursprüngliche Meldung:

Die Täter brachen die Eingangstür zum Verkaufsraum auf und gingen mit Gewalt gegen die Kassen und den Tresor an. Es wurde Bargeld im vierstelligen Berich entwendet und hoher Sachschaden verursacht. Der Tresor, der vermutlich nicht in den Geschäftsräumlichkeiten geöffnet werden konnte, wurde komplett mitgenommen.

Zeugenaufruf:

Wer hat verdächtige Beobachtungen in der Nacht von Sonntag auf Montag in diesem Bereich gemacht? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Telefonnummer 08024/90740 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann droht Otterfinger (14), weil der seine Tochter liebt
Der Otterfinger und die Holzkirchnerin (beide 14) waren gut befreundet - bis der Vater des Mädchens gegen die Beziehung vorging. Wegen Nachstellens saß der gebürtige …
Mann droht Otterfinger (14), weil der seine Tochter liebt
Warum das Dampfmaschinen-Virus so ansteckend ist
Männer lieben Spielzeug. Das hat ein Besuch beim neunten Dampfmaschinentreffen im Holzkirchner Batusa-Stüberl mal wieder gezeigt. Dort, wo alte Herren zu Kindern werden.
Warum das Dampfmaschinen-Virus so ansteckend ist
Dorfladen: Zukunft ist unklar
Eröffnet der neue Edeka in Weyarn, wird die Luft für den Dorfladen aber dünn. Das Team überlegt, wie es danach weitergeht, eventuell löst sich der Vereine sogar auf. 
Dorfladen: Zukunft ist unklar
Glasscheibe am Schaukasten der Feuerwehr Weyarn eingeworfen
In der Nacht zum Freitag zerstörte ein Unbekannter den Schaukasten der Weyarner Feuerwehr. Dazu soll er mit einem Pflasterstein die Glasscheibe zertrümmert haben. Die …
Glasscheibe am Schaukasten der Feuerwehr Weyarn eingeworfen

Kommentare