Polizei bittet Zeugen um Mithilfe

Einbruch Bäckerei: ein zweiter Fall gemeldet 

Otterfing - Unbekannte sind in der Zeit von Sonntag, 2 Uhr, bis Montag, 4 Uhr, in eine Otterfinger Bäckerei an der Tegernseer Straße eingebrochen. Jetzt meldet die Polizei einen weiteren Fall.

Update, 13. September:

Die Bäckerei an der Tegernseer Straße war am Wochenende nicht der einzige Tatort. Wohl im gleichen Zeitraum sind die unbekannten Langfinger auch in die Bäckerei an der Münchner Straße eingestiegen. Dort erbeuteten sie eine Geldkassette. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Der Vorfall ist der Polizei erst am Montag gemeldet worden.

Ursprüngliche Meldung:

Die Täter brachen die Eingangstür zum Verkaufsraum auf und gingen mit Gewalt gegen die Kassen und den Tresor an. Es wurde Bargeld im vierstelligen Berich entwendet und hoher Sachschaden verursacht. Der Tresor, der vermutlich nicht in den Geschäftsräumlichkeiten geöffnet werden konnte, wurde komplett mitgenommen.

Zeugenaufruf:

Wer hat verdächtige Beobachtungen in der Nacht von Sonntag auf Montag in diesem Bereich gemacht? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Telefonnummer 08024/90740 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Angetrunkener flüchtet - kommt aber nicht weit
Warngau – Ein Wiesseer ist am Dienstagnachmittag auf der B 318 bei Warngau in den Gegenverkehr geraten. Nach dem Unfall trat er die Flucht an – kam allerdings nicht …
Angetrunkener flüchtet - kommt aber nicht weit
35 Asylbewerber ziehen in die alte Polizeiwache
18 Monate nach Auszug der Holzkirchner Gesetzeshüter füllt sich das ehemalige Polizeigebäude in der Frühlingstraße wieder mit Leben. Im Februar werden 35 Asylbewerber …
35 Asylbewerber ziehen in die alte Polizeiwache
Neue Kiesgrube in Kreuzstraße - Gemeinde willigt ein
Das schmeckt nicht jedem: In Kreuzstraße soll bald wieder Kies abgebaut werden - auf einem insgesamt 3 Hektar großem Areal, bis 2032 und direkt neben dem Bartewirt. 
Neue Kiesgrube in Kreuzstraße - Gemeinde willigt ein
Magdalena aus Holzkirchen
Noch schläft sie selig mit ihrem rosa Mützchen. Doch bald geht das Leben los. Jeden Tag ein bisschen mehr. Wir begrüßen Magdalena aus Holzkirchen - ein Weihnachtsbaby.
Magdalena aus Holzkirchen

Kommentare