Alkoholtest bei Polizeikontrolle
+
Einen Alkoholtest bei der Polizeikontrolle musste der Mann durchführen. (Symbolbild).

Otterfinger muss Führerschein abgeben

Mit 1,1 Promille am Steuer: Polizei stoppt 29-Jährigen aus Otterfing

  • Marlene Kadach
    vonMarlene Kadach
    schließen

Einen betrunkenen Autofahrer (29) hat die Polizei am Montagabend aus dem Verkehr gezogen. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben.

Otterfing - Wie die Polizei berichtet, kontrollierten Beamte den Otterfinger in seinem Toyota gegen 22.45 Uhr in der Ortsmitte. Da er nach Alkohol roch, musste er sich einem Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert jenseits von 1,1 Promille. Der 29-Jährige durfte nicht weiterfahren, es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der Otterfinger muss nun mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare