Und auch sonst stimmt wenig

Motorrad-Fahrer sieht Polizei nicht, weil er keinen Rückspiegel hat

Einen Motorradfahrer (55) aus Eichstätt, der mehrere Mängel an seiner Maschine hatte, hat die Autobahnpolizei am Donnerstag bei Otterfing erwischt.

Otterfing - Laut Polizei wurde der 55-Jährige, der mit seiner Kawasaki auf der A 8 Richtung München unterwegs war, zunächst von einer Videostreife beanstandet, da er bei erlaubten 120 km/ h mit 152 km/h unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Dämpfereinsatz des Motorrads fehlte. Er lag unter der Sitzbank. Dieser Einsatz war verbotswidrig angebohrt und verkürzt worden. Dass der Fahrer das Blaulicht nicht gleich erkannte, verwundert nicht, da das Krad nur links einen zu kleinen Spiegel hatte; der rechte fehlte. Durch Beladung und Kleidung des Fahrers war die Sicht nach hinten nicht möglich. Der Hinterreifen wies zudem eine Profiltiefe von deutlich unter 1,6 Millimeter auf. Davon abgesehen stellten die Polizisten kleinere technische Mängel an der Beleuchtung fest. Der Mann durfte nicht weiterfahren.

mar

Rubriklistenbild: © tp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hund wäre an Giftköder fast gestorben: Polizei hat erste Spur
Der „Hundehasser von Otterfing“ treibt weiter sein Unwesen. Nach Angaben der Polizei wurden bis Mittwoch insgesamt 36 Giftköder entdeckt. Die Ermittler verfolgen bereits …
Hund wäre an Giftköder fast gestorben: Polizei hat erste Spur
Landkreis-Bevölkerung wächst: Knacken wir heuer die 100.000er-Marke?
Der Landkreis ist in den vergangenen mächtig gewachsen. Womöglich überschreitet die Bevölkerung heuer die 100.000-Bewohner-Marke.  Hier gibt‘s genaue Zahlen.
Landkreis-Bevölkerung wächst: Knacken wir heuer die 100.000er-Marke?
Holzkirchner SPD-Chefin über GroKo: „Da dürfen wir uns nicht verstecken“
Geht die SPD erneut eine Koalition mit der Union ein? Im Interview spricht SPD-Landtagskandidatin Verena Schmidt-Völlmecke aus Holzkirchen über die mögliche Neuauflage …
Holzkirchner SPD-Chefin über GroKo: „Da dürfen wir uns nicht verstecken“
Schneeglatte Straßen im ganzen Landkreis - B472 mehrmals gesperrt
Autofahrer im ganzen Landkreis haben den Wintereinbruch am Mittwochmorgen gespürt. Straßen mussten gesperrt werden. Noch immer wird vor Schneeglätte gewarnt. Ein Lkw …
Schneeglatte Straßen im ganzen Landkreis - B472 mehrmals gesperrt

Kommentare