1. Startseite
  2. Lokales
  3. Holzkirchen
  4. Otterfing

Müllcontainer brennt: Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Erstellt:

Von: Andreas Höger

Kommentare

Feuerwehr
Die Feuerwehr löschte am Samstag einen Mülltonnen-Brand in Otterfing (Symbolbild). © David Inderlied/dpa

Im Otterfinger Gambsweg brannte am Samstag (23. Oktober) ein Müllcontainer. Die Polizei ermittelt auch in Richtung Brandstiftung.

Otterfing - Im Süden des Otterfinger Ortsteils Palnkam geriet am Samstag (23. Oktober) ein Müllcontainer in Brand. Gegen 12.45 Uhr ging die Meldung bei der Holzkirchner Polizei ein.

Sofort rückten zwei Einsatzfahrzeuge der Otterfinger Feuerwehr in den Gambsweg aus und löschten die Flammen.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 500 Euro.

Die Brandursache ist laut Polizei unklar. Da der Müllcontainer frei zugänglich in einer Wohnsiedlung platziert ist, schließen die Beamten „eine Fremdeinwirkung durch einen unbekannten Täter“ nicht aus.

Die Polizeiinspektion Holzkirchen bittet mögliche Zeugen, die im Umfeld etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich telefonisch zu melden unter der Nummer 08024 / 9074-0.

Auch interessant

Kommentare