+

Hoher Sachschaden bei Unfall

Auf Kreisstraße: Mähdrescher und Lkw stoßen zusammen

  • Andreas Höger
    vonAndreas Höger
    schließen

Die Kreisstraße MB 5 zwischen Otterfing und Steingau wurde am Dienstag (21. Juli) zu eng: Ein Mähdrescher und ein Lkw kamen im Gegenverkehr nicht aneinander vorbei. Der Sachschaden ist erheblich.  

Otterfing - Sommerzeit ist Erntezeit: Schweres landwirtschaftliches Gerät eilt dieser Tage von Feld zu Feld. Auf den Landstraßen der Region ist Vorsicht geboten - zumal die Mähdrescher, Häcksler und Güllemaschinen immer breiter werden.

Am Dienstag (21. Juli) reichte die Breite der Kreisstraße MB 5 zwischen Otterfing-Bergham und Steingau (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) nicht aus. Wie die Holzkirchner Polizei berichtet, streiften sich ein Mähdrescher und ein Lastwagen.

Zu dem Unfall kam es gegen 14 Uhr. Ein 22-jähriger Dietramszeller befuhr mit seinem überbreiten Mähdrescher die Kreisstraße, als ihm ein Lkw entgegen kam, gesteuert von einem 55-jährigen Geretsrieder. Nach Angaben der Polizei bemerkten beide Fahrzeugführer zu spät, dass die Straße für beide nicht reichte und dass es zu eng werden könnte. Sowohl der Dietramszeller als auch der Geretsrieder versuchten noch, durch einen Bremsvorgang einen Unfall zu vermeiden.

Das aber misslang. Mähdrescher und Lastwagen krachten mit ihren Seiten zusammen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 22 000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mountainbiken am Taubenberg: Behörden sagen illegalen Radlern den Kampf an - Empfindliche Bußgelder drohen
Beim Mountainbiken am Taubenberg wollen die Behörden jetzt durchgreifen. Schilder sollen künftig über die Rechtslage im Schutzgebiet aufklären. Wer doch auf Trails …
Mountainbiken am Taubenberg: Behörden sagen illegalen Radlern den Kampf an - Empfindliche Bußgelder drohen
Mountainbiker ignoriert Absperrung und zwängt sich unter laufendem Bagger durch - „Wie lebensmüde...“
Sie ignorieren Absperrungen und bringen dadurch sich und andere in Lebensgefahr: Mountainbiker sorgen immer öfter für Ärger bei Forstarbeitern. Doch diese Aktion …
Mountainbiker ignoriert Absperrung und zwängt sich unter laufendem Bagger durch - „Wie lebensmüde...“
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 14 Neuinfektionen diese Woche
Die Corona-Pandemie hat den Landkreis Miesbach bayernweit anfangs mit am stärksten getroffen. Lange war die Lage ruhig, nun steigen die Zahlen wieder leicht. Alle News …
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 14 Neuinfektionen diese Woche
Mercedes angefahren: 3500 Euro Blechschaden
Ein ärgerlicher Blechschaden und vom Verursacher keine Nachricht: Eine Unfallflucht meldet die Polizei aus der Kreuzstraße in Otterfing.
Mercedes angefahren: 3500 Euro Blechschaden

Kommentare