+
Unfall in Otterfing. (Symbolbild)

21-Jähriger wohl zu schnell unterwegs

Auto fährt in Wald und überschlägt sich

Vermutlich ist ein 21-Jähriger Otterfinger zu schnell gefahren und deshalb auf nasser Strecke in den Wald gefahren. Das Auto überschlug sich.

Otterfing - Wohl weil er zu schnell gefahren ist, ist ein 21-Jähriger bei Otterfing in den Wald gefahren und hat sich überschlagen. 

Laut Polizei kam der Otterfinger am Samstag gegen 19 Uhr mit seinem Fiat auf dem Markweg wohl wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve von der nassen Fahrbahn ab und fuhr in den angrenzenden Wald. Dabei überschlug sich das Auto, der Otterfinger blieb unverletzt. 

Reitunfall in Otterfing: Sogar ein Hubschrauber war im Einsatz.

Das Auto war jedoch ein Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Sachschaden: Rund 5000 Euro.

ses

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Asphaltierung: Straßensperrungen in Unterdarching
Hier finden Sie immer aktuell alle Sperren und Baustellen auf den Straßen, Wegen und Schienen im Landkreis Miesbach im News-Ticker. 
Asphaltierung: Straßensperrungen in Unterdarching
Straßensperrungen: Endspurt bei Bauarbeiten in Unterdarching
Der erste Schnee ist schon da, da biegt der heiße Bausommer in Valley endlich auf die Zielgerade. An Dilchinger Straße und Alpenblickstraße steht die Asphaltierung bevor.
Straßensperrungen: Endspurt bei Bauarbeiten in Unterdarching
Kurioser Unfall: Milchanhänger rollt einfach los
Ein Milchanhänger rollt einfach los und reißt eine Parkbank aus der Verankerung. Dieser kuriose Unfall hat sich auf der B472 bei Warngau ereignet.
Kurioser Unfall: Milchanhänger rollt einfach los
Tragischer Unfall: Bauarbeiter stürzt von Leiter - Schädelbruch
Auf einer Baustelle in Holzkirchen stürzt eine Bautreppe mitsamt einem Bauarbeiter um. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Tragischer Unfall: Bauarbeiter stürzt von Leiter - Schädelbruch

Kommentare