+
Der Gasthof Baumann bekommt demnächst Zuwachs.

Gemeinderat stimmt zu

Hotel Garni kommt zum Bahnhof

  • schließen

Keine 100 Meter vom Bahnhof Otterfing entfernt entsteht bald ein neues Hotel - in dem es auch Wohnungen gibt.

Otterfing – Die Lage könnte für das Vorhaben wohl nicht besser sein. Keine hundert Meter entfernt vom Otterfinger Bahnhof soll ein Hotel entstehen. Dem Bauantrag von Ludwig Klier, Wirt des benachbarten Gasthofs Baumann, hat der Gemeinderat nun stattgegeben.

Gegenüber den allerersten Plänen wird das Gebäude allerdings nicht nur Gästezimmer beherbergen. Die Hälfte der Fläche wird mit Wohnungen genutzt. Mit der Belegung wird Klier wohl keine Probleme haben. Wohnungen sind sowieso Mangelware. Die Gästezimmer werden vor allem auch von der Nähe zum Bahnhof profitieren. Die S-Bahn fährt von dort im 20-Minuten-Takt in Richtung München. Wer zur Messe will, kann schon nach acht Stationen am Giesinger Bahnhof in die entsprechende U-Bahn umsteigen.

„Es soll ein klassisches Hotel Garni werden, mit Übernachtung und Frühstück“, erklärt Klier. Mittags und abends können die Gäste ja im Gasthaus einkehren. Etwa die Hälfte der Fläche wolle er mit Zimmern belegen – wahrscheinlich 15 bis 16 Stück, und die andere Hälfte der Fläche mit Wohnungen. Wie viele das sein werden, stehe noch nicht genau fest. Wenn das Landratsamt sein Ok für den Neubau gegeben hat, möchte er schnell loslegen. Vorausgesetzt er findet Firmen, deren Auftragsbücher noch nicht voll sind, könnte der Bau schon im kommenden Frühjahr oder Frühsommer starten, hofft er.

20 Jahre Bergzeit - Interview„Keine Marke wollte mit uns reden.“

Der Neubau soll in der Grundfläche 30 mal 15 Meter groß werden. Im Norden ist ein elf mal 9,75 Meter großer Anbau vorgesehen. Die Autos der Hotelgäste und der Mieter kommen in einer Tiefgarage unter.

Lesen Sie auch:

Gute Nachrichten für alle Pendler: Die BOB rüstet ihre Züge auf.Ab 2020 gibt es Wlan. Das soll bald Standard sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zu geringer Abstand: 10.000 Euro Schaden nach Zusammenstoß
Weil er zu wenig Abstand gehalten hatte, fuhr ein Fischbachauer mit seinem Pkw auf das vor ihm fahrende Auto auf. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.
Zu geringer Abstand: 10.000 Euro Schaden nach Zusammenstoß
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Unfall mit Tesla: Dramatische Szenen spielten sich in einem Garten in Otterfing (Bayern) ab. Als eine Frau ihr Auto abstellen wollte, kam es zu einem Unglück.
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Grusliger Fund an der A8: Jetzt sucht das Landeskriminalamt Zeugen
Der Knall war weit zu hören, als Experten an der A8 zufällig entdeckte Granaten kontrolliert sprengten. Wer hat die Munition wohl aus dem Balkankrieg im Wald versteckt?
Grusliger Fund an der A8: Jetzt sucht das Landeskriminalamt Zeugen
Unbekannter drängt 18-Jährigen von Fahrbahn ab - und flüchtet
Wegen eines Unbekannten musste ein 18-Jähriger am Donnerstag ins Bankett ausweichen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Geflüchteten.
Unbekannter drängt 18-Jährigen von Fahrbahn ab - und flüchtet

Kommentare