Verzweifelter Hilferuf

Mutter sperrt sich aus - Säugling alleine

Otterfing - Die Otterfingerin trat kurz vor die Wohnungstür. Ein Luftzug - und die Tür fiel zu. In der Wohnung blieb alleine ihr zwei Monate alter Säugling.

Die junge Mutter hatte sich am Montag gegen 16 Uhr ausgesperrt. Sofort eilten mehrere Nachbarn zu Hilfe. Doch auch sie brachten laut der Polizei Holzkirchen die Wohnungstür nicht wieder auf. Letztlich wurde über die Notrufnummer die Rettungskette in Gang gesetzt. 

Schnell und professionell konnte die Feuerwehr Otterfing die Tür öffnen. Die Mutter kümmerte sich sofort um ihr Baby und konnte den Kleinen wieder beruhigen.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kollision an der Autobahn-Kreuzung
Weil ein Mercedes-Fahrer einer entgegenkommenden Frau die Vorfahrt nahm, hat es am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der B318 an der Kreuzung vor der Autobahnauffahrt …
Kollision an der Autobahn-Kreuzung
Sturm Friederike erreicht Oberland: BOB drosselt alle Züge - Baum auf Gleis
Der Sturm Friederike hat das Oberland erreicht. Die BOB meldet soeben, dass ab sofort alle Züge ihre Geschwindigkeit drastisch drosseln - und warnt vor hohen …
Sturm Friederike erreicht Oberland: BOB drosselt alle Züge - Baum auf Gleis
Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Könnte die Ausweisung einer Wasserschutzzone die Elektrifizierung der Bahnstrecke nach Bayrischzell gefährden? Dieses Szenario blitzte jetzt im Kreisausschuss auf.
Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Neues System für Ausschreibungen: Vergabestelle im Rathaus rüstet auf
Die Vergabestelle im Holzkirchner Rathaus bekommt ein elektrisches Managementsystem für Ausschreibungen. Auch kleinere Firmen, die Angebote unterbreiten, sollen davon …
Neues System für Ausschreibungen: Vergabestelle im Rathaus rüstet auf

Kommentare