+
Tolle Stimmung beim Weinfest - doch auch ein paar schwarze Schafe hatten sich dorthin verirrt.

Sie wollten eine Musikbox klauen - zwei Mal

Otterfinger Weinfest: Burschen schnappen Diebesbande

Otterfing - Offenbar eine ganze Gruppe Männer wollte beim Weinfest eine Musikbox klauen - doch sie haben nicht mit den aufmerksamen Burschen gerechnet.

Die Polizei Holzkirchen berichtet:

Während die Burschen Otterfing bereits mit ersten Aufräumarbeiten zum kurz vorher beendeten Weinfest beschäftigt waren, fiel einem der Burschen ein Mercedes auf, in dessen Kofferraum eine Musikbox eingeladen wurde. Die Box sollte offenbar gestohlen werden. Der Bursche konnte die Musikbox geraden noch aus dem Fahrzeug ausladen und zum Schutz vor dem Wetter unter einem nahegelegenen Balkon abstellen, bevor das Auto weiter fuhr. 

Der Otterfinger Bursche informierte seine Kameraden, die ihm zu Hilfe kamen. Just zu dieser Zeit kam auch das Auto nochmal zum Tatort. Das Fahrzeug konnten die Burschen anhalten. Während die Burschen beim Fahrzeug mit zwei Insassen auf die Polizei warteten gelang es möglichen Komplizen erneut die Box in ihre Gewalt zu bringen. Während der polizeilichen Tatbestandsaufnahme stellte sich heraus, dass offenbar fünf Personen zum Fahrzeug gehörten, deren Personalien auch festgestellt werden konnten. Inwieweit welche Personen für die Tat verantwortlich waren, werden die weiteren Ermittlungen und Vernehmungen ergeben.

Zum Glück schwärmten die Burschen aus, um die Musikbox erneut zu suchen. Sie fanden sie auch nahe des Tatorts wieder. Das Tatfahrzeug mit dem die Box transportiert werden sollte, stand den Tätern ja nicht mehr zur Verfügung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wasserschutzzone: Kreisausschuss darf doch mitreden
Die emotionalen Entgleisungen wiederholten sich nicht: Einstimmig haben die Kreisräte beschlossen, dass der Kreisausschuss nun im Verfahren um die Wasserschutzzone …
Wasserschutzzone: Kreisausschuss darf doch mitreden
Landkreis steckt 32,1 Millionen ins Krankenhaus Agatharied
Es ist eines der Megaprojekte der kommenden Jahre: 32,1 Millionen Euro wird der Landkreis ins Krankenhaus Agatharied investieren. Das haben die Beratungen zum …
Landkreis steckt 32,1 Millionen ins Krankenhaus Agatharied
Kuhglocken-Streit: Das sagt die Landwirtin nach dem Urteil
Im Kuhglocken-Krieg von Holzkirchen hat das Landgericht München II ein Urteil gefällt: Der Anwohner scheiterte mit seiner Klage gegen eine Bäuerin. Damit dürfen die …
Kuhglocken-Streit: Das sagt die Landwirtin nach dem Urteil
Kuhglocken-Urteil: Gemeinde sieht sich bestätigt
Landwirtin Regina Killer darf aufatmen - vorerst. Das Landgericht wies am Donnerstag die Klage eines Erlkamers gegen ihre Weidehaltung zurück. Ein Urteil, das auch die …
Kuhglocken-Urteil: Gemeinde sieht sich bestätigt

Kommentare