Rechter Fahrstreifen blockiert

Unfall auf A8 Höhe Sauerlach - Rückstau bis Holzkirchen

Sauerlach/Otterfing - Ein Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen hat sich Höhe Sauerlach auf der A8 Richtung München ereignet. Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt. Der Stau löst sich langsam auf.

Update, 10.15 Uhr: Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt, alle Spuren sind wieder befahrbar, der Rückstau reicht derzeit noch bis Weyarn, löst sich aber zügig auf. Laut Autobahnpolizei Holzkirchen handelte es sich um einen Kleinunfall. Es gab keine Verletzten.

Erstmeldung

Die Autobahnpolizei und mehrere Feuerwehren, auch die Otterfinger Feuerwehr, sind vor Ort. Der rechte Fahrstreifen ist derzeit gesperrt. Weitere Infos folgen.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
In genau einem halben Jahr – am 24. September – wird in Deutschland wieder gewählt. Wir haben das zum Anlass genommen, um nachzufragen, wie es um die Nachwuchspolitiker …
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
Seit Trump US-Präsident ist trinkt auch Amerika Reutberger Bier
Neuer Absatzrekord: Bei der Generalversammlung blickt die Brauereigenossenschaft auf eine positive Bilanz. Trotzdem stagniere der Markt.
Seit Trump US-Präsident ist trinkt auch Amerika Reutberger Bier
Das sind die drei größten Investitionen in Valley
Kleine Gemeinde, große Investitionen: Valley nutzt die finanziellen Handlungsspielräume und buttert kräftig in die Infrastruktur. Der Haushalt liegt heuer bei mehr als …
Das sind die drei größten Investitionen in Valley
Eine Abkürzung mit Potenzial
In dem Weg unter der Autobahnbrücke für Radler und Fußgänger, der zwischen Weyarn und Valley verläuft, sieht Hartmut Romanski großes Potenzial.
Eine Abkürzung mit Potenzial

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare