+
Wilde Herde: Die „Baiernrainer Ttaschtlerinnen“ hatten sich als Kühe verkleidet.

„Die Stimmung war super und friedlich“

Wilde Feier-Herde: Volles Haus beim Römerball in Otterfing

Der Ansturm auf den Römerball des TSV Otterfing war auch heuer groß. Schon um 21.15 Uhr mussten die Veranstalter den ersten Einlassstopp im Otterfinger Hof aussprechen.

Otterfing - „Wir dürfen maximal 1000 Leute reinlassen“, erklärt TSV-Vorsitzender Wolfgang Troidl. Besonders freut ihn, dass bis Mitternacht auch 200 Jugendliche mitgefeiert haben. The Rockable und Nirwana heizten den maskierten Partygästen tüchtig ein. „Die Stimmung war super und friedlich“, schwärmt Troidl. Erst um drei Uhr morgens ging das Licht im Saal wieder an.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Marihuana und Alkohol bei der Verkehrskontrolle: Miesbacher erwischt
Teure Verkehrskontrolle: Ein 23-jähriger Miesbacher hatte eine Alkohol-Fahne und Marihuana im Auto. Jetzt droht ihm eine saftige Strafe.
Marihuana und Alkohol bei der Verkehrskontrolle: Miesbacher erwischt
Hochwasser-Sorgen am Dorfbach wegen Bauprojekt
Ein Bauprojekt erhitzt die Gemüter, Fronten kollidieren: auswärtiger Bauträger trifft auf alteingesessene Nachbarn, Hochwasser-Gutachten auf jahrelange Erfahrung. Die …
Hochwasser-Sorgen am Dorfbach wegen Bauprojekt
Liebe Brautpaare, lasst Euch bitte nicht stressen
Der Hochzeitstag sollte der schönste Tag im Leben eines jeden Paares sein. Nicht selten mutiert er jedoch zu einem der stressigsten. Das muss nicht sein, findet unser …
Liebe Brautpaare, lasst Euch bitte nicht stressen
Nach Brückeneinsturz bei Genua: Wie sicher ist die Mangfallbrücke?
Der Einsturz der Autobahnbrücke bei Genua hat das Sicherheitsgefühl einer motorisierten Gesellschaft erschüttert. Wie sicher ist die viel befahrene Mangfallbrücke? Wir …
Nach Brückeneinsturz bei Genua: Wie sicher ist die Mangfallbrücke?

Kommentare