Keine Verletzten, 8500 Euro Schaden

Zwei Unfälle auf der A8

Otterfing/Valley - Zwei Unfälle sind am Wochenende auf der A 8 im Nordlandkreis passiert. Verletzt wurde dabei niemand, der Gesamtschaden beträgt gut 8500 Euro.

Das erste Mal schepperte es am Freitag gegen 17.45 Uhr. Wie die Autobahnpolizei Holzkirchen berichtet, war ein 25-Jähriger aus München mit seinem BMW im dichten Berufsverkehr Richtung Salzburg auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Er konnte nicht mehr rechtzeitig auf das Bremsmanöver seines Vordermanns – eines 45-Jährigen aus Mazedonien – reagieren und fuhr auf das Heck des Fords auf. 

Mit dem Einsetzen von Schneefall hat es am Sonntag auf der A 8 bei Valley gekracht. Laut Autobahnpolizei ereignete sich der Unfall gegen 6.30 Uhr in Fahrtrichtung München. Ein 43-jähriger Mann aus Österreich kam nach einem Überholmanöver beim Wiedereinscheren auf der teilweise schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und krachte mit seinem Citroën gegen die Mittelleitplanke. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde vom Abschleppdienst geborgen. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ja-Wort am Misthaufen: Kartenverkauf für Bettlhochzeit
Otterfing - Alle zehn Jahre organisiert der Burschenverein Otterfing eine Bettlhochzeit. Jetzt ist es wieder soweit. Alles, was Sie über das Event wissen müssen.
Ja-Wort am Misthaufen: Kartenverkauf für Bettlhochzeit

Kommentare