Im Eine-Welt-Laden

Pärchen klaut Geldbeutel

Holzkirchen – Ein Pärchen hat am Mittwoch im Eine-Welt-Laden in Holzkirchen die Geldbörse einer Verkäuferin (65) gestohlen. Der Beuteschaden beträgt 350 Euro.

Laut Polizei betrat das Pärchen gegen 16 Uhr das Geschäft. Während sich die Frau im Nebenraum von der Verkäuferin Tassen zeigen ließ, blieb der Mann im Hauptraum. Nach fünf Minuten verließen die beiden den Laden. 

Danach stellte die Verkäuferin fest, dass ihr Geldbeutel, der im Büro lag, fehlte. Die mutmaßlichen Diebe waren circa 40 Jahre alt. 

Die Frau war circa 1,70 Meter groß, schlank, hatte blond gefärbte, schulterlange Haare mit Strähnchen und sprach englisch. Der Mann war 1,80 Meter groß, kräftig, hatte dunkelblonde kurze Haare und sprach hochdeutsch. Hinweise: 08024 / 9 07 40. (mar)

Rubriklistenbild: © mzv-tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht
München/Holzkirchen - Die Bundespolizei ermittelt wegen Körperverletzung und Beleidung gegen einen alkoholisierten Holzkirchner (24). Vorausgegangen war wohl ein …
Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen
Landkreis – Sie sind gefragt: Wir suchen die Landkreissportler des Jahres 2016. Ab sofort können Sie hier in vier Kategorien abstimmen. Wir haben ein paar Kandidaten …
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen
Rätselhafte Heizungsausfälle im ganzen Netz
Was ist da los bei den Gemeindewerken? Zur Zeit fallen im Großraum Holzkirchen immer wieder Gasheizungen aus. Teils sitzen ganze Haushalte in der Kälte. 
Rätselhafte Heizungsausfälle im ganzen Netz
Skifahrer pöbelt im Reisebus - und muss aussteigen
Holzkirchen - Einen Skiausflug in den Bergen nutzte ein 28-jähriger Franke, um kräftig dem Alkohol zuzusprechen. Weil er bei der Rückfahrt im Reisebus pöbelte, setzte …
Skifahrer pöbelt im Reisebus - und muss aussteigen

Kommentare