Zeugensuche nach Unfallflucht

BMW rammt Warnbake und Schneestange

Holzkirchen – Unfallflucht hat ein unbekannter Fahrer am Dienstag am Kreisverkehr in der Rosenheimer Straße in Holzkirchen begangen. Die Straßenmeisterei Hausham blieb auf einem Schaden von rund 1000 Euro sitzen.

Laut Polizei fuhr der Unbkannte in den Abendstunden Richtung Föching. Am Kreisverkehr zur MB 4 bog er mit überhöhter Geschwindigkeit nach rechts Richtung Gewerbegebiet ab. Auf der nassen Fahrbahn kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und rammte eine Warnbake mit einem Verkehrszeichen. Der Pkw geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen eine Schneestange. 

Das Auto wurde auf der linken Seite auch beschädigt, Polizisten fanden Fahrzeugteile, die auf einen BMW schließen lassen. Hinweise an: 0 80 24 / 9 07 40

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lindern die Bodenwellen den Krieg in der Schönlohstraße?
Seit der Sperrung der Rosenheimerstraße feinden sich Autofahrer und Anwohner in der Schönlohstraße an. Jetzt hat die Gemeinde Bodenwellen verlegt. Ist der Krieg damit …
Lindern die Bodenwellen den Krieg in der Schönlohstraße?
Die amerikanischen Freunde sind wieder da
20 amerikanische Studenten der Universität Kansas sind am Donnerstagabend in Holzkirchen angekommen. Der Musikzug Holzkirchen begrüßte die Gäste mit bayerischer Musik.
Die amerikanischen Freunde sind wieder da
Erster Upcycling-Markt an der Weyhalla - das ist geboten
Reparieren statt wegwerfen, wiederverwenden statt neu kaufen: Das gibt‘s jetzt auch bei uns - zum ersten Kreativmarkt samt Akustik-Rock an der Weyhalla in Weyarn. Das …
Erster Upcycling-Markt an der Weyhalla - das ist geboten
Schwestern verkaufen Hof - Vater, der da wohnt, weiß nichts
Zwei Schwestern haben ihre zwei Grundstücke samt Wohnhaus und Kapelle in Fischbachau verkauft. Ohne Wissen ihres Vaters, der da noch wohnt. Aber das ist noch nicht das …
Schwestern verkaufen Hof - Vater, der da wohnt, weiß nichts

Kommentare