+
Der Glockenturm des Neuen Schlosses in Valley ist abmontiert worden. Er wird saniert.

Sanierung am Neuen Schloss Valley

Der Zukunft schlägt bald die Stunde 

Valley – Den Zukunftsplänen, die Graf Max-Georg mit der Biermanufaktur für die Gräfliche Brauerei Arco-Valley hat, schlägt bald die Stunde: Dem Neuen Schloss Valley sind Bauarbeiter aufs Dach gestiegen, um den Glockenturm abzunehmen. Ein Startsignal für die anstehende Sanierung.

Seit 30 Jahren stand am Neuen Schloss in Valley die Zeit still. Seitdem läuft die Uhr am Glockenturm nicht mehr, und auch die Glocken schwiegen. Doch Graf Max-Georg von Arco auf Valley füllt das Schloss nach und nach mit neuem Leben: Wie berichtet, ist eine Biermanufaktur geplant. Bis am Schlossberg wieder handwerklich Bier gebraut wird und Besucher die Welt des Brauens entdecken können, braucht es allerdings noch etwas Geduld. Zuvor wird die gesamte Fassade saniert. Im Zuge dessen stiegen nun Arbeiter dem Schloss aufs Dach: Der Glockenturm wurde abmontiert. 

„Er ist marode“, sagt Thomas Furtner von der Gräflichen Brauerei Arco-Valley. Ein Zimmerer und ein Spengler sollen den Turm wieder flott machen. Er dürfte aus derselben Zeit stammen wie das Schloss selbst, das 1836 erbaut wurde. 

Behutsam wurde der Glockenturm zum Transport auf einen Anhänger verladen.

In etwa zwei Wochen wird der Turm wieder montiert. Danach wird die Ostfassade aufpoliert; die Südfassade ist bereits eingerüstet. Das Uhrwerk wird wieder zum Laufen gebracht, der sanierte Turm bekommt wieder Glocken eingesetzt. Eine historische ist noch da, doch die zweite fehlt. „Wir haben schon eine neue da“, sagt Furtner, „aber es muss geprüft werden, ob sie zum Ton der anderen passt.“ 

Er freut sich schon darauf, dass das Schloss bald in einstigem Glanz erstrahlt. "Wenn dann wieder der Rauch aus dem Brauturm aufsteigt, ist es perfekt." 

Katrin Hager

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fuchs fraß totes Schaf an
Endlich ist das Rätsel gelöst: Das tote Schaf bei Otterfing wurde von einem Fuchs angefressen. Allerdings erst, nachdem es schon tot war. 
Fuchs fraß totes Schaf an
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Die Störungen im Breitbandnetz von Kabel Deutschland in Holzkirchen dauern weiter an. Offenbar gelingt es dem Unternehmen nur schwer, die Fehlerquelle zu lokalisieren.
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Was erwarten Holzkirchner Katholiken von ihrer Pfarrei? St. Josef und Laurentius hat sich auf den Weg gemacht, das Seelsorge-Konzept komplett neu aufzustellen. Dafür ist …
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept

Kommentare