+
Kontrolle: Ein Lkw-Fahrer hatte offenbar Methadon geschluckt und sich ans Steuer gesetzt.

In Schlangenlinien auf der A8 bei Holzkirchen unterwegs

Lkw-Fahrer hat Methadon intus

Holzkirchen – Dieses "Frühstückchen" hatte es in sich: Die Polizei hat am Montag in den frühen Morgenstunden an der Autobahn-Raststätte Holzkirchen-Nord einen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Er hatte offenbar einen kräftigen Schluck Methadon intus. 

Einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion (VPI) Rosenheim war der slowenische Sattelzug am frühen Montagmorgen aufgefallen, weil er in Schlangenlinien auf der A8 in Richtung München fuhr. Die Polizei stoppte den 33-jährigen Fahrer des 40-Tonners, der Papier geladen hatte, und unterzog ihn einer eingehenden Kontrolle. 

Auf seine Fahrweise angesprochen, gab der Fahrer den Polizisten gegenüber an, ihm sei eine glühende Zigarette aus der Hand in den Fußraum gefallen; da sei er wohl ins Schlingern gekommen. Die Polizisten trauten dieser Aussage allerdings nicht recht. Zunächst wurde ein Alkotest durchgeführt, der allerdings negativ ausfiel. Dann durchsuchten die Beamten den Lkw näher - und sollten den richtigen Riecher gehabt haben.

In einer Sporttasche im Fußraum entdeckten sie eine Flasche mit Methadon, einem Ersatzstoff für Heroin. Der Lkw-Fahrer unterzog sich daraufhin bei der VPI in Rosenheim freiwillig einem Drogentest. Das Ergebnis: Offenbar hatte der 33-Jährige vor Fahrtantritt einen kräftigen Schluck aus seiner Methadon-Flasche zu sich genommen.

Der Führerschein des Mannes wurde sofort sichergestellt. Auf den Slowenen kommt nun eine Strafanzeige wegen „Trunkenheit im Straßenverkehr aufgrund anderer berauschender Mittel“ zu. Im Zuge dessen sieht er einer hohen Geldstrafe im dreistelligen Bereich entgegen. Seine Fahrerlaubnis dürfte er für mindestens ein Jahr los sein - und den Job als Brummifahrer vermutlich auch. 

ag

Auch interessant

<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Meistgelesene Artikel

Rosenheimer Straße: Die nächste Vollsperrung steht an
Ab Dienstag, 2. Mai, bis 8. September, ist die Brücke an der Rosenheimer Straße in Holzkirchen gesperrt. Autofahrer, Radler und Fußgänger müssen auf Umleitungen …
Rosenheimer Straße: Die nächste Vollsperrung steht an
Ursache für Amokalarm offiziell: Defekte Einsprechanlage
Die Ursache für den Amokalarm am Gymnasium Holzkirchen war eine defekte Einsprechanlage. Per Knopfdruck wurde also ein beispielloser Großeinsatz im Landkreis ausgelöst.
Ursache für Amokalarm offiziell: Defekte Einsprechanlage
Neue Taxipreise im Landkreis: Mit Zuschlag durch die Nacht
Die neuen Taxigebühren kommen: Vom 1. Juni an steigen die Preise um rund 6,5 Prozent. Bestandteil der neuen Taxi-Tarif-Ordnung ist der Nachtzuschlag. Der hat auch seinen …
Neue Taxipreise im Landkreis: Mit Zuschlag durch die Nacht
Fotowettbewerb „Aus Liebe zu Holzkirchen“ - 500 Euro Hauptgewinn
Der Rotary Club Holzkirchen veranstaltet anlässlich der 1111-Jahrfeier der Gemeinde einen Fotowettbewerb. Das Motto lautet: „Aus Liebe zu Holzkirchen“. Und jeder kann …
Fotowettbewerb „Aus Liebe zu Holzkirchen“ - 500 Euro Hauptgewinn

Kommentare