Verspätungen und Fahrplanabweichungen

Sturm beschädigt Meridian-Züge

Holzkirchen - Der Sturm am gestrigen Montag hat beim Meridian so einiges durcheinander gewirbelt. Einige Züge wurden beschädigt. 

Wegen Oberleitungsschäden auf den Strecken Rosenheim – Grafing und Rosenheim – Kufstein kam es vor allem morgens zu massiven Verspätungen und Zugausfällen. Das teilt die Bayerische Oberlandbahn (BOB) als Betreiber mit. 

An einigen Zügen entstanden Schäden an Stromabnehmern. „Wir sind derzeit noch dabei, das genaue Ausmaß zu untersuchen“, erklärt Fabian Amini, Technischer Geschäftsführer der BOB. „Es ist aber zu befürchten, dass einige Züge eventuell kurzfristig ausfallen und wir daher in den nächsten Tagen einige betriebliche Anpassungen vornehmen müssen.“ Fahrgäste können sich vorab auf www.der-meridian.de informieren. (mar)

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur

Meistgelesene Artikel

Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Holzkirchen – Die Lage ist gut, die Ausstattung gehoben: In Holzkirchen auf dem Gelände der ehemaligen Schreinerei Vogl, entstehen derzeit drei große Häuser mit …
Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Bahn frei für zweite Brücke
Warngau – Der Bau der Hauserbauernbrücke an der B318 hat freie Bahn: Der Warngauer Gemeinderat hat jetzt das erforderliche Baurecht geschaffen – und damit den Weg …
Bahn frei für zweite Brücke
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Otterfing – Der Tagesablauf eines Drogensüchtigen aus Otterfing hat kürzlich das Miesbacher Amtsgericht beschäftigt. Weil er trotz Bewährungsauflage Drogen konsumierte, …
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses
Er war der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses. Im Alter von 82 Jahren ist Dr. Franz-Josef Leibig nun in seinem Haus in Gmund gestorben.
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses

Kommentare