+
Es kann noch dauern, bis die Traglufthalle Holzkirchen zum Tag der offenen Tür lädt - so wie hier in Rottach-Egern.

Lieferung verzögert sich erneut

Traglufthalle kommt noch später

  • schließen

Holzkirchen – Die Lieferung der Holzkirchner Traglufthalle verzögert sich erneut. Das teilt Birger Nemitz, Pressesprecher im Landratsamt, auf Anfrage des Holzkirchner Merkur mit.

Eigentlich sollte die Firma Paranet die Halle bereits am heutigen Montag bringen – schon dann wäre sie zwei Wochen später als geplant gekommen. Neuer Liefer-Termin sei nun diesen Mittwoch, oder Donnerstag, 3. März. Warum es zu der Verzögerung kam, konnte Nemitz am Montag nicht mehr in Erfahrung bringen. 

Wenn es soweit ist, blase ein Gebläse mit einer Leistung die Halle, in der 320 Asylbewerber am Moarhölzl unterkommen, in ein bis zwei Tagen auf. Nach Auskunft von Paranet könne die Halle auch bei Schneewitterung aufgestellt werden, sagt Nemitz. „Dann dauert es gut zwei Wochen, um sie auszurüsten.“ Anschließend gibt es einen Besichtigungstermin für Einsatzkräfte, danach einen Tag der offenen Tür für alle Bürger. Beide Termine stehen aber noch nicht fest. Mitte bis Ende März sollen die Asylbewerber einziehen. Laut Nemitz sind inzwischen auch die 17 Container für den WC-Bereich sowie der Container für den Security-Dienst angekommen, die im Inneren der Halle Platz finden werden. Die sechs Küchencontainer stehen seit Mitte Februar bereit.

Von Marlene Kadach

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heizzentrale: Bau soll bald beginnen
Holzkirchen - Der erste Schritt für das Geothermiekraftwerk in Holzkirchen ist getan: Der Bauausschuss erteilte sein Einvernehmen für den Bauabschnitt eins mit der …
Heizzentrale: Bau soll bald beginnen
Otterfinger Bürgermeister nimmt sich Auszeit
Otterfing – Der Otterfinger Bürgermeister nimmt eine Auszeit: Nächste Woche tritt der 59-Jährige einen vierwöchigen Erholungs- und Gesundheitsurlaub an.
Otterfinger Bürgermeister nimmt sich Auszeit
Wintereinbruch bremst Erweiterung der Kinderstube Valley
Valley – Die Grundmauern stehen, das Dach ist drauf: Der neue Erweiterungsbau der Valleyer Kinderstube hat inzwischen konkrete Formen angenommen. Doch jetzt kam der …
Wintereinbruch bremst Erweiterung der Kinderstube Valley
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf
Mehrere Jahre waren ATS und SMG sowie zahlreichen Werteproduzenten aus dem Landkreis auf der Grünen Woche präsent. In diesem Jahr nicht. Die Erklärungen.
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion