Ein Fall für die Kriminalpolizei

Unbekannter legt Feuer vor Wohnungstür

Holzkirchen - Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag versucht, vor einer Wohnungstür in Holzkirchen Feuer zu legen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. 

Glück hatte am Mittwochnachmittag ein Wohnungsinhaber in der Holzkirchner Badgasse: Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd berichtet, hatte er gegen 17 Uhr bemerkt, dass jemand versucht hatte, vor seiner Wohnung Feuer zu legen. Die Flammen waren da bereits  erloschen, und es rauchte nur noch leicht. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 300 Euro. Die Kriminalpolizei Miesbach ermittelt wegen schwerer Brandstiftung.   

Zeugen, die etwas auffälliges bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Kripo (08025-299299) zu melden.

(mm) 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pferdehof Thann bekommt Zuwachs - an Häusern
Der Pferdehof in Thann darf wohl bald um ein Wohnhaus wachsen: Der Holzkirchner Bauausschuss will den Weg frei machen und den Bebauungsplan entsprechend ändern.
Pferdehof Thann bekommt Zuwachs - an Häusern
Führungswechsel: Holzkirchner Kommandant verabschiedet
Der Führungswechsel bei der Holzkirchner Feuerwehr ist abgeschlossen: Der Holzkirchner Gemeinderat verabschiedete den scheidenden Kommandanten Peter Schlickenrieder …
Führungswechsel: Holzkirchner Kommandant verabschiedet
Rekordbeteiligung bei Fußball-Kindergartenturnier  
Es war eine Rekordbeteiligung: Insgesamt 20 Mannschaften aus allen Kindergärten der Marktgemeinde Holzkirchen haben heuer beim inzwischen zwölften …
Rekordbeteiligung bei Fußball-Kindergartenturnier  
Kathl ratscht bühnenreif
Erstmals schlüpfte Schauspielerin Agnes Kraus auf der Bühne in die Rolle der Kathl – und warf einen Blick in die Vergangenheit Holzkirchens. Das Publikum war begeistert. 
Kathl ratscht bühnenreif

Kommentare