Polizei sucht Zeugen

Unbekannter zerkratzt zwei Autos - mehrere tausend Euro Schaden

Holzkirchen - Ein Unbekannter hat seine Wut an zwei Pkw ausgelassen und diese zerkratzt. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei Holzkirchen berichtet: Am 18.10.2016 stellte eine Anwohnerin ihren VW Passat auf Höhe Fichtholz 10 in Holzkirchen gegen 11:00 Uhr ab. Zu diesem Zeitpunkt war das Fahrzeug noch unbeschädigt. Gegen 15:30 Uhr kehrte die Halterin zurück und stellte fest, dass ein bislang unbekannter Täter die linke Fahrzeugseite zerkratzt hat. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000 EUR. Zudem wurde im Zeitraum vom 18.10.2016 bis 20.10.2016 ein weiterer hier abgestellter Pkw verkratzt. Auch hier entstand hoher Sachschaden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Holzkirchen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo

Meistgelesene Artikel

Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Otterfing – Der Tagesablauf eines Drogensüchtigen aus Otterfing hat kürzlich das Miesbacher Amtsgericht beschäftigt. Weil er trotz Bewährungsauflage Drogen konsumierte, …
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses
Er war der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses. Im Alter von 82 Jahren ist Dr. Franz-Josef Leibig nun in seinem Haus in Gmund gestorben.
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses
Schwarzes Hakenkreuz prangt an Otterfinger Bahnhof 
Es geht um mehrere offenbar politisch motivierte Graffitis in der Unterführung am Otterfinger Bahnhof. Doch diesmal sind die Sprayer wirklich zu weit gegangen.
Schwarzes Hakenkreuz prangt an Otterfinger Bahnhof 
Gemeinderat muss zurückrudern
Warngau – Schon wieder hat sich der Warngauer Gemeinderat die Zähne ausgebissen an seiner harten Nuss in Bernloh: Das Gremium musste nun zwei Beschlüsse zur Ausweisung …
Gemeinderat muss zurückrudern

Kommentare