+

Unfall auf der B 318

81-Jähriger überschlägt sich mehrfach

  • schließen

Warngau - Ein aufmerksamer Schutzengel wachte über einen 81-jährigen Autofahrer aus München, der am Dienstag (29. Dezember) zwischen Warngau und Holzkirchen von der B 318 abkam und sich mehrfach überschlug.

Der Fordfahrer und seine Frau, die auf dem Beifahrersitz saß, erlitten dabei laut Polizei nur Platzwunden am Kopf. 

Aus unerklärlichen Gründen verlor der 81-Jährige, der in Richtung Holzkirchen unterwegs war, gegen 13 Uhr die Kontrolle über seinen Ford Focus. Der Wagen schlingerte auf die Gegenfahrbahn, rutschte eine Böschung hinunter und überschlug sich mehrmals. Glücklichweise war kein anderes Auto in den Unfall verwickelt.

Das Ehepaar wurde ins Krankenhaus Agatharied gebracht. Am elf Jahre alten Ford entstand Totalschaden (5000 Euro). Die Feuerwehren Holzkirchen und Warngau waren vor Ort und regelten den Verkehr. Es bildeten sich laut Polizei erhebliche Staus. (avh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heizzentrale: Bau soll bald beginnen
Holzkirchen - Der erste Schritt für das Geothermiekraftwerk in Holzkirchen ist getan: Der Bauausschuss erteilte sein Einvernehmen für den Bauabschnitt eins mit der …
Heizzentrale: Bau soll bald beginnen
Otterfinger Bürgermeister nimmt sich Auszeit
Otterfing – Der Otterfinger Bürgermeister nimmt eine Auszeit: Nächste Woche tritt der 59-Jährige einen vierwöchigen Erholungs- und Gesundheitsurlaub an.
Otterfinger Bürgermeister nimmt sich Auszeit
Wintereinbruch bremst Erweiterung der Kinderstube Valley
Valley – Die Grundmauern stehen, das Dach ist drauf: Der neue Erweiterungsbau der Valleyer Kinderstube hat inzwischen konkrete Formen angenommen. Doch jetzt kam der …
Wintereinbruch bremst Erweiterung der Kinderstube Valley
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf
Mehrere Jahre waren ATS und SMG sowie zahlreichen Werteproduzenten aus dem Landkreis auf der Grünen Woche präsent. In diesem Jahr nicht. Die Erklärungen.
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf

Kommentare