Geschädigte merkt sich Kennzeichen

Unfallverursacherin (48) überführt

Holzkirchen – Weil sich eine Geschädigte (43) das Kennzeichen gemerkt hatte, konnte die Polizei eine Unfallflucht in Holzkirchen schnell aufklären.

Laut Polizei fuhr die Holzkirchnerin gegen 19.15 Uhr mit ihrem Skoda durch die Frühlingstraße Richtung Herdergarten. Auf Höhe des Valleyer Weges kam ihr ein Opel entgegen, der in der Straßenmitte fuhr. Die Holzkirchnerin hielt am rechten Fahrbahnrand und hupte. Trotzdem prallte der Kleinwagen gegen den Skoda und schrammte an der linke Seite entlang. Anschließend flüchtete der Opel. 

Die Skodafahrerin erstattete Anzeige bei der Polizei, die die Unfallverursacherin ausfindig machte: Die 48-Jährige aus Waakirchen räumte ihre Beteiligung schnell ein. Der Gesamtschaden beträgt rund 2500 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Schlägerei mit Warngauer: Münchner (17) spuckt Polizist Blut ins Gesicht
Nach einer Schlägerei in der Nacht auf Sonntag rastete ein 17-Jähriger völlig aus. Erst versetzte er einer Polizistin einen Kniestoß in den Bauch und bespuckte einen …
Nach Schlägerei mit Warngauer: Münchner (17) spuckt Polizist Blut ins Gesicht
Zwei Frauen verfolgen Apotheken-Dieb
Ein frecher Ladendieb überreizte sein Glück: Zweimal beklaute er eine Holzkirchner Apotheke und machte fette Beute. Sein Pech: Zwei Mitarbeiterinnen nahmen die …
Zwei Frauen verfolgen Apotheken-Dieb
Vollrausch: Betrunkene schlingert über Autobahn 
Eine Betrunkene schlingerte am Freitag von Miesbach nach Irschenberg. Irgendwie schaffte es die 49-Jährige sogar auf die Autobahn. Es grenzt an ein Wunder, dass sie …
Vollrausch: Betrunkene schlingert über Autobahn 
Kunstliebhaber gesucht: Dieses Auto steht zum Verkauf
17 Künstler, die er in Prag getroffen hat, hat Neno Artmann gebeten sich auf seinem Auto zu verewigen. Inzwischen hat der bunte Flitzer den Geist aufgegeben - und steht …
Kunstliebhaber gesucht: Dieses Auto steht zum Verkauf

Kommentare