Faustschlag
+
Wegen eines Vorfalls am Darchinger Bahnhof sucht die Polizei Zeugen (Symbolbild).

Am Darchinger Bahnhof

Unbekannter lässt die Fäuste sprechen

Ein unbekannter hat am Samstag in Mitterdarching zugeschlagen und ist dann abgehauen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Mitterdarching – Erst zuschlagen, dann abhauen. So hat das ein Unbekannter am Samstag gehandhabt, den nun die Polizei sucht. Wie diese berichtet, war gegen 23 Uhr ein 45-jähriger Valleyer am Bahnhof in Mitterdarching unterwegs, als ihn der unbekannte Mann angegriffen und geschlagen hat. Der Täter fuhr anschließend mit einem grünen Opel Corsa mit unbekanntem Kennzeichen davon. Zeugen dieses Vorfalls am Darchinger Bahnhof sollen sich unter der Rufnummer 0 80 24 / 9 07 40 mit der Polizeiinspektion Holzkirchen in Verbindung setzen.

Auch interessant

Kommentare