+
Als es zur Rauchentwicklung kam, befanden sich keine Fahrgäste in der S-Bahn.

Am Bahnhof Kreuzstraße

Defekte Heizung in S-Bahn löst Alarm aus

  • schließen

Brand im Zug: Diese Meldung ließ am Sonntag ein Großaufgebot der Feuerwehr zum Bahnhof Kreuzstraße eilen. Kurz darauf gab‘s Entwarnung. 

Kreuzstraße -  Um 12.55 Uhr hieß es am Sonntag: Zug in Brand am Bahnhof Kreuzstraße. Das löste einen Großalarm aus. Die Feuerwehren Valley, Holzkirchen, Föching, Hohendilching und Mitterdarching sowie die Landkreis-Feuerwehrführung und das THW rückten aus. Tatsächlich handelte es sich nur um einen technischen Defekt der Heizung in einer leeren S-Bahn. Wie der Valleyer Vize-Kommandant Tobias Huber schilderte, hatte die Heizung zu rauchen begonnen, als der Zugführer sie in Betrieb nehmen wollte. Die Bahn-Mitarbeiter konnten das Problem allein lösen, die Feuerwehr rückte nach wenigen Minuten wieder ab. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sponsoring-Affäre:  Disziplinarverfahren gegen Kreidl und Rzehak eingeleitet
Nachdem die Staatsanwaltschaft in der Causa Kreidl Anklage erhoben hat, leitet die oberste Beamten-Aufsicht Bayerns ein Disziplinarverfahren ein - gegen den ehemaligen …
Sponsoring-Affäre:  Disziplinarverfahren gegen Kreidl und Rzehak eingeleitet
Großbrand in Weyarn: Polizei nennt mögliche Brandursache - 200.000 Euro Schaden
Ein Großbrand rief in der Nacht auf Mittwoch mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis auf dem Plan. Ein Wohnhaus aus Holz stand in Weyarn (Stürzlham) in Flammen.
Großbrand in Weyarn: Polizei nennt mögliche Brandursache - 200.000 Euro Schaden
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau
Erneut kam es zu einem Zwischenfall auf der A8. In den Mittagsstunden am Mittwoch staut es sich kilometerlang. 
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau
Unbekannte werfen Scheibe von Grundschule ein - 2000 Euro Schaden
Unbekannte haben eine Scheibe der Grundschule Holzkirchen eingeworfen. Die Polizei sucht Zeugen. Der Sachschaden ist sehr hoch.
Unbekannte werfen Scheibe von Grundschule ein - 2000 Euro Schaden

Kommentare