Am helllichten Tag, mitten im Zug

Dreist: BOB-Fahrgast im Schlaf beklaut

Mitterdarching – Ein Valleyer schlief in der BOB ein - und wachte ohne Handy wieder auf. Ein Dieb hatte sich an seiner Tasche zu schaffen gemacht. Am helllichten Tag, mitten im Zug.

Während er in der BOB schlief, wurde einem 27-Jährigen aus Valley bereits am Freitag das Samsung-Handy geklaut. Der Stehlschaden beträgt gut 500 Euro. Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, war der Mann auf der Bahnstrecke München-Draching zwischen 6.20 und 6.50 Uhr unterwegs. Weil er schlief, bemerkte er nicht, wie sich die Täter heimlich näherten und ihm aus der Seitentasche das Samsung-Handy klauten. Zeugen, die etwas beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei: 0 80 24 / 9 07 40.

mar

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Blechschaden vor Autobahn-Auffahrt 
Eine junge Haushamerin passte am Dienstagabend an der Autobahnauffahrt Weyarn kurz nicht auf - und schon krachte es.  
Blechschaden vor Autobahn-Auffahrt 
Löwis ist Sprecher der Landkreisbürgermeister
Holzkirchens Rathauschef Olaf von Löwis (CSU) haben die Bürgermeister aus dem Landkreis einstimmig zu ihrem Sprecher bestimmt. Er soll zwischen ihnen und dem Landrat …
Löwis ist Sprecher der Landkreisbürgermeister
Glockenturm wird abgebaut und neu aufgestellt
Der marode Glockenturm der Segenskirche wird komplett abgebaut – um wieder neu aufgebaut zu werden. Diese Sanierung kostet rund 110 000 Euro. Baubeginn ist in den …
Glockenturm wird abgebaut und neu aufgestellt
Mysteriöse Schüsse in der Nacht
Mindestens acht Schüsse fielen in der Nacht auf Samstag (18. Februar) bei Grub auf der Straße nach Großhelfendorf. Offenbar hatten Jugendliche einen Streit auch mit …
Mysteriöse Schüsse in der Nacht

Kommentare