Unfall auf der A 8

Französin (76) rammt Audi von Freisinger (35)

Valley - Eine Französin (76) rammte mit ihrem Ford Fiesta auf der Autobahn den Audi eines Freisingers (35). Beide Beteiligten hatten Glück im Unglück.

Es war einer dieser typischen, vermeidbaren Auffahrunfälle: Kurz vor der Anschlussstelle Holzkirchen stockte der Verkehr. Die Ford-Fahrerin wahrte laut Polizei nicht genügend Abstand - und fuhr so am Freitagabend gegen 20 Uhr auf den Audi des Freisingers auf.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt, den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 3500 Euro. Gegen die Französin wurde ein Verwarnungsgeld verhängt.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Schlimmer Unfall: Haushamer (29) kracht mit Smart quer auf Baum
Der Haushamer (29) fuhr auf der Staatsstraße 2073 von Miesbach Richtung Weyarn. An einer Steigung kam er plötzlich von der Straße ab - die Folgen waren schlimm.
Schlimmer Unfall: Haushamer (29) kracht mit Smart quer auf Baum
Holzkirchner betritt dieses Gebäude und macht schaurigen Fund
Um Fotos zu machen, betrat der Fotograf Felix Mayr aus Holzkirchen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns. Was er dort entdeckte, ist beeindruckend und …
Holzkirchner betritt dieses Gebäude und macht schaurigen Fund
Weyarn
Wohnhaus-Brand: Weyarn stundenlang ohne Strom
Ein kleines Wohnhaus im Weyarner Ortsteil Seiding wurde am Ostersonntag ein Raub der Flammen. Verletzt wurde niemand. Allerdings musste eine Hochspannungsleitung …
Wohnhaus-Brand: Weyarn stundenlang ohne Strom

Kommentare