+
Frau rast in Gegenverkehr in Valley - viele Verletzte

Und hoher Schaden

Frau rast in Gegenverkehr - viele Verletzte

Eine Frau (30) aus Feldkirchen-Westerham überholte am Freitag einen Lieferwagen auf der MB4 Richtung Holzkirchen - und raste ungebremst in den Gegenverkehr.

Die Polizei Holzkirchen berichtet:

Am 02.06.2017 gegen 18:45 Uhr befuhr eine 30-jährige Frau aus Feldkirchen-Westerham mit ihrem Mini die Kreisstraße MB 4 Richtung Holzkirchen im Gemeindegebiet Valley. Die Fahrerin überholte einen bislang unbekannten Transporter. Anschließend verblieb diese auf der Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw eines 44-jährigen Mann aus Feldkirchen-Westerham. Dieser konnte trotz Hupen und Bremsen einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Im Skoda des 44-Jährigen befanden sich zudem zwei 16-Jährige Mädchen, beide aus Aying. 

Alle drei Personen erlitten durch den Zusammenstoß diverse Prellungen und wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Agatharied verbracht. Die Mini-Fahrerin wurde ebenfalls mit diversen Prellungen und einem Nasenbeinbruch ins Krankenhaus verbracht. Die Straße wurde durch die freiwillige Feuerwehr Hohendilching für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 17.000 Euro.

Der Fahrzeugführer des Transporters möchte sich bitte mit der PI Holzkirchen in Verbindung setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Holzkirchner (19) verliert Kontrolle über sein Auto - verletzt
Ein 19-jähriger Holzkirchner verlor in Rottenbuch im Landkreis Weilheim-Schongau die Kontrolle über sein Auto und schleuderte so stark gegen die Leitplanke, dass sein …
Holzkirchner (19) verliert Kontrolle über sein Auto - verletzt
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wochenend-Chaos, Pendlerfrust, überforderte Mitarbeiter - die Wut auf die BOB entlädt sich dieser Tage geballt. Aber ist sie wirklich so unzuverlässig? Unsere Autorin …
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Auf der A8: Polizei blitzt im Baustellenbereich - und macht dicken Fang
Es mag damit zu tun haben, dass die Baustelle auf der Autobahn wenig auffällt und trotzdem auf 80 begrenzt ist. Die Autobahnpolizei blitzte auf der A8 Höhe Holzkirchen - …
Auf der A8: Polizei blitzt im Baustellenbereich - und macht dicken Fang
Weyarn: Betreiber für Supermarkt steht fest
Der Richtige ist offenbar gefunden: Stefan Odenbach (29) aus Gründwald wird den neuen Edeka in Weyarn betreiben. Der Vollsortimenter wird seine Türen wohl im Frühjahr …
Weyarn: Betreiber für Supermarkt steht fest

Kommentare