+
Eine aktuelle Aufnahme des Gaslecks.

Leitung durchgerissen

Gasleck in Oberlaindern: Mehrere Feuerwehren im Großeinsatz

Am Vormittag gab es einen Großalarm für die Landkreis-Feuerwehren: Ein Gasleck wurde in Oberlaindern festgestellt. Gas trat aus. Die Umgebung musste weiträumig abgesperrt werden.

Oberlaindern - Bisher unbestätigten Angaben vom Einsatzort zufolge hat ein Baggerfahrer mit seinem schweren Gerät eine Gasleitung im Schäfflerweg in Oberlaindern aufgerissen. Die Folge: eine Großalarmierung am Donnerstag gegen 11 Uhr. Die Feuerwehren Weyarn, Holzkirchen und Mitterdarching sowie Vertreter der Kreisfeuerwehr waren vor Ort.

Die Einsatzkräfte sperrten die Umgebung weiträumig ab. Das Gas wurde abgedreht. Inzwischen ist der Einsatz beendet. Der Schaden wird aktuell repariert.

fp/kmm

Alle News und Geschichten in Valley und Umgebung bekommen Sie steht‘s aktuell nur bei uns

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare