Großeinsatz in Mitterdarching: Mehrere Feuerwehren rücken zu einem Brand in der Wendelsteinstraße aus.
+
Großeinsatz in Mitterdarching: Mehrere Feuerwehren rücken zu einem Brand in der Wendelsteinstraße aus.

Mehrere Feuerwehren rücken aus

Offenbar technischer Defekt: Hoher Schaden bei Garagen-Brand

  • Klaus-Maria Mehr
    vonKlaus-Maria Mehr
    schließen
  • Florian Prommer
    Florian Prommer
    schließen

In Mitterdarching im Gemeindegebiet Valley ist ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften angerückt. Brandursache war offenbar ein technischer Defekt. Der Sachschaden ist beachtlich.

Mitterdarching - Ein Brand in einer Garage in Mitterdarching hat am Dienstag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Wie die Polizei vermutet, hatte offenbar ein technischer Defekt an einem der Gerät, die in der Garage eingelagert sind, gegen 15 Uhr den Brand ausgelöst. Brandstiftung schließen die Ermittler aus. 

Nach Angaben des Garagen-Eigentümers beläuft sich der Schaden auf rund 30 000 Euro. Demnach wurden elektronische Geräte und Sammlerstücke zerstört, teilt die Polizei mit.

Im Einsatz waren bei dem Garagenbrand in der Wendelsteinstraße unter anderem die Freiwilligen Feuerwehren aus  Holzkirchen und Valley.

Die ungefähre Lage des Einsatzorts:

kmm/fp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Unterführung: Lampe beschädigt
Eine Lampe in der Unterführung bei Erlkam haben Unbekannte mutwillig beschädigt. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.
In Unterführung: Lampe beschädigt
Demo gegen neue Lint-Züge der BRB geplant
Sind die neuen Züge auf den Bahnstrecken im Oberland barrierefrei? Dazu nimmt BRB-Chef Fabian Amini nun Stellung. Aktivisten bereiteten unterdessen eine Demo vor.
Demo gegen neue Lint-Züge der BRB geplant
Kita St. Josef in Holzkirchen: Schönheitskur für Außenanlagen
90000 Euro nimmt die Marktgemeinde in die Hand, um an der Kita St. Josef in Holzkirchen die Außenanlagen zu verschönern. Ein bisschen Geduld braucht es aber noch.
Kita St. Josef in Holzkirchen: Schönheitskur für Außenanlagen
A8 bei Weyarn: Dem Lärmschutz wieder ein Stück näher
Der Lärmschutz an der A8 bei Weyarn ist seit Jahren geplant. Nun gibt's Hoffnung, dass der Bau in absehbarer Zeit beginnt.
A8 bei Weyarn: Dem Lärmschutz wieder ein Stück näher

Kommentare