Unfall: Zwei Autos krachen aufeinanader

Hochschwangere verletzt - Polizei ermittelt gegen Holzkirchner (20) 

Valley - Die 38-Jährige aus Feldkirchen-Westerham erlitt einen Schock und musste - hochschwanger - ins Krankenhaus. Das war die Folge eines Unfalls in Valley. Die Polizei ermittelt.

Die Polizei Holzkirchen berichtet:

Am 19.09.2016 ereignete sich gegen 19:50 Uhr auf der Kreisstraße MB 4 (Rosenheimer Straße) in Valley, Ortsteil Grub, ein Verkehrsunfall. Eine 38-jährige Frau aus Feldkirchen-Westerham fuhr in ihrem Pkw VW Touareg Richtung Kreuzstraße und wollte in Grub links auf ein Grundstück abbiegen. Hinter dem VW fuhr ein 20-jähriger Holzkirchner in seinem Opel Astra. Dieser setzte zum Überholen des VW an und übersah, dass dieser gerade links abbog. 

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Sachschaden belief sich auf rund 2.000 EUR. Die Frau erlitt durch den Unfall einen Schock und wurde, da sie hochschwanger war, zur weiteren Beobachtung ins nächste Krankenhaus verbracht. Die Polizeiinspektion Holzkirchen hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Suche nach Malina: Radio Charivari bangt mit dem Vater
München - Die Suche nach Malina Klaar, die am 19. März spurlos in Regensburg verschwand, geht weiter. Auch das Team von Radio Charivari 95,5 bangt mit - Malinas Vater …
Suche nach Malina: Radio Charivari bangt mit dem Vater
Malinas Vater: Was sein Schicksal noch tragischer macht
Studentin Malina Klaar verschwindet in Regensburg. Ihr Vater Joseph Zawadzki kämpft wie ein Löwe für sie und sucht offensiv die Öffentlichkeit. Wer seine Geschichte …
Malinas Vater: Was sein Schicksal noch tragischer macht
Achtung: Ab 1. April schießen die Blitzer-Anhänger scharf
Sie sehen aus wie eine Mischung aus Raumschiff und Wohnwagen für Zwerge. Doch die gepanzerten Blitzer mit integrierter Alarmanlage können auch anders. Ab Samstag wird …
Achtung: Ab 1. April schießen die Blitzer-Anhänger scharf
Diese Themen will die Gemeinde zuerst anpacken
Wohnraum, Bauhof, Ortszentrum, Großhartpenning, Münchner Straße: Diese Themen geht die Gemeinde vorrangig an, erklärte der Bürgermeister jetzt beim Infoabend zum …
Diese Themen will die Gemeinde zuerst anpacken

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare