Unfall: Zwei Autos krachen aufeinanader

Hochschwangere verletzt - Polizei ermittelt gegen Holzkirchner (20) 

Valley - Die 38-Jährige aus Feldkirchen-Westerham erlitt einen Schock und musste - hochschwanger - ins Krankenhaus. Das war die Folge eines Unfalls in Valley. Die Polizei ermittelt.

Die Polizei Holzkirchen berichtet:

Am 19.09.2016 ereignete sich gegen 19:50 Uhr auf der Kreisstraße MB 4 (Rosenheimer Straße) in Valley, Ortsteil Grub, ein Verkehrsunfall. Eine 38-jährige Frau aus Feldkirchen-Westerham fuhr in ihrem Pkw VW Touareg Richtung Kreuzstraße und wollte in Grub links auf ein Grundstück abbiegen. Hinter dem VW fuhr ein 20-jähriger Holzkirchner in seinem Opel Astra. Dieser setzte zum Überholen des VW an und übersah, dass dieser gerade links abbog. 

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Sachschaden belief sich auf rund 2.000 EUR. Die Frau erlitt durch den Unfall einen Schock und wurde, da sie hochschwanger war, zur weiteren Beobachtung ins nächste Krankenhaus verbracht. Die Polizeiinspektion Holzkirchen hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Die Sache mit Adelstiteln ist kompliziert. Die Weitergabe ist manchmal intransparent. Genau deswegen hat der AfD-Direktkandidat Constantin Leopold Prinz von Anhalt nun …
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Couragierter Zeuge stoppt Trunkenbold
Zwei Reifen hatte er längst verloren, aber mit drei Promille Alkohol im Blut fällt das wohl nicht weiter ins Gewicht. 
Couragierter Zeuge stoppt Trunkenbold
Fehlalarm in Asylbewerber-Unterkunft 
Glücklicherweise war es nur ein Fehlalarm: Die Brandmeldeanlage in der Asylbewerber-Unterkunft an der Frühlingsstraße löste am Dienstag einen Alarm aus.
Fehlalarm in Asylbewerber-Unterkunft 
Faire Bohnen von den Hügeln Ugandas
Stanley Maniragaba, der Chef einer Kooperative von Kaffee-Farmern aus Uganda, besuchte den Eine-Welt-Laden in Holzkirchen. Er hatte eine Botschaft mitgebracht.   
Faire Bohnen von den Hügeln Ugandas

Kommentare