+
Der Unfallort aktuell. Unter anderem ist ein VW-Bus beteiligt.

Zwischen Holzkirchen und Weyarn

Unfall mit mehreren Pkw auf A8 -  Autobahn war gesperrt - langer Stau

  • schließen

Auf der A8 Richtung Salzburg hat es zwischen Holzkirchen und Weyarn einen schweren Unfall gegeben. Die Autobahn ist teilweise gesperrt.

Update, 13 Uhr:

Die Autobahnpolizei Holzkirchen berichtet: Am 27.09.18 gegen 09.50 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall, nachdem sich wegen einer Wanderbaustelle ein kurzer Stau gebildet hatte. 

Zwischen den Anschlussstellen Holzkirchen und Weyarn in Fahrtrichtung Salzburg bremsten eine 30-jährige Frau aus Österreich ihren Pkw VW Tiguan auf dem mittleren Fahrstreifen und links daneben ein 36-jährige Frau aus Aachen ihren BMW verkehrsbedingt ab. 

Ein nachfolgender 43-jährige aus München fuhr dem VW auf dem mittleren Fahrstreifen auf und schob diesen gegen einen rechts fahrenden Lkw, der den Anstoß am Unterfahrschutz jedoch nicht mal bemerkt hatte und weiterfuhr. 

Der VW des Münchner Unfallverursachers schleuderte nach dem Anstoß auf den VW vor ihm nach links, streifte den BMW und prallte in die Mittelschutzplanke.

Verletzt wurde die Beifahrerin des Verursachers, eine 48-jährige Frau aus München. Sie erlitt eine Schnittwunde am Fuß. Weiter zog sich der Unfallverursacher eine Fraktur am rechten Arm zu. Die Fahrerin des VW Tiguan erlitt ein Schleudertrauma und Prellungen.

Bis zur Räumung der Unfallstelle hatte sich ein Stau von fast 10 Kilometer Länge gebildet.

Die Unfallstelle ist fast komplett geräumt. Allerdings löst sich der lange Rückstau nur langsam auf. Aktuell reichen die Behinderungen über 10 km zurück bis hinter Sauerlach.

Update, 10.54 Uhr: Unfall auf A8 Höhe Valley - Polizei nennt Details

Die Autobahnpolizei Holzkirchen nennt auf Nachfrage ein paar Details zum Unfall. Der Unfall hat sich um kurz nach 10 Uhr am Donnerstagmorgen ereignet. Es handelt sich um einen Auffahrunfall an dem drei Pkw beteiligt sind. Zwei der drei Fahrspuren sind für die Bergungsarbeiten gesperrt. Es gibt mehrere leicht Verletzte.

Erstmeldung, 10.24 Uhr

Valley - Auf der A8 hat sich irgendwann zwischen 9 und 10 Uhr morgens am Donnerstag ein schwerer Unfall ereignet. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort. Der Unfallort befindet sich im Gemeindegebiet Weyarn zwischen den Ausfahrten Holzkirchen und Weyarn Richtung Salzburg.

Es bildet sich ein langer Rückstau. Weitere Infos folgen.

Einigartiges Video: THW-Freising staunt nicht schlecht bei dieser Rettungsgasse

kmm

Alle News und Geschichten rund um die A8 zwischen Holzkirchen und Irschenberg erfahren Sie stets aktuell und nur bei uns.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lauter Knall wirft Anwohner rund um A8 aus Bett - dahinter steckt Gruseliges
Der Knall war im Umkreis von vielen Kilometern zu hören: Unweit der A8 bei Holzkirchen hatte er seinen Ursprung. Die Polizei verrät auf Nachfrage Details.
Lauter Knall wirft Anwohner rund um A8 aus Bett - dahinter steckt Gruseliges
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Unfall mit Tesla: Dramatische Szenen spielten sich in einem Garten in Otterfing (Bayern) ab. Als eine Frau ihr Auto abstellen wollte, kam es zu einem Unglück.
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Umgestaltung am Bahnhofsareal Holzkirchen: Jetzt sind die Bürger gefragt
Die grünen Linien auf Gehwegen rund um den Holzkirchner Bahnhof dienen schon als Wegweiser: Kommende Woche beginnt die Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung des Areals. 
Umgestaltung am Bahnhofsareal Holzkirchen: Jetzt sind die Bürger gefragt
Sonnenwetter und Gleisarbeiten: BOB warnt vor Chaos-Betrieb am Wochenende - und appelliert an Gäste
Bei der BOB kam es am vergangenen Wochenende zu einem Chaos. Weil auch am kommenden Wochenende schönes Wetter und eine Streckensperrung geben wird, appelliert die BOB …
Sonnenwetter und Gleisarbeiten: BOB warnt vor Chaos-Betrieb am Wochenende - und appelliert an Gäste

Kommentare