+
Setzen sich für ein grünes Valley ein: Die acht Listenkandidaten der Grünen, die sich in den vergangenen drei Monaten gefunden haben und Erfahrung sammeln wollen. 

Ziel: Den Dorfcharakter erhalten

Kommunalwahl 2020 in Valley: Grüne wollen erstmals in den Gemeinderat 

  • schließen

Grün ist auch in Valley die Trendfarbe. Bei der Kommunalwahl 2020 tritt erstmals eine Grüne Liste an, um in den Gemeinderat einzuziehen.

Valley – Grün bleibt die Farbe der Stunde im Landkreis. Auch in Valley gibt es bei der Kommunalwahl im März erstmals eine grüne Liste. Acht Kandidaten stehen darauf.

Diese in den drei Monaten seitdem sich die Ortsgruppe formiert hat zu finden, sei nicht einfach gewesen, berichtet Karsten Scheuren (Platz fünf): Alle stünden mitten im Leben, häufig sei die Frage, ob sie sich das Amt als Gemeinderat neben Beruf, Familie, Hobby und Freunden vorstellen können, im Raum gestanden. Letztlich sei aber gerade der Fakt, dass die Kandidaten mit beiden Beinen im Leben stehen, die perfekte Motivation.

Kommunalwahl 2020 im Landkreis Miesbach: Alle Bürgermeister- und Landratskandidaten im Überblick

Eines der wichtigsten Ziele des Valleyer Grünen ist es, den Dorfcharakter zu erhalten. Dabei gelte es, die Mitte zwischen der vorhandenen Verzweigung der Gemeinde und dem immer größer werdenden Siedlungsdruck zu finden. Blockbauten passen da nicht. „Die bäuerliche Struktur ist etwas Schützenswertes“, erklärt Scheuren. Deshalb sei es auch wichtig, dass etwaige Wunden des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“ zwischen Grünen und Landwirten heilen zulassen und zusammenzuarbeiten.

Grüne Valley: Kein Bürgermeisterkandidat

Ebenso ein Anliegen ist der Ortsgruppe die Energie. „Eine Vision ist ein energieautarkes Valley“, sagt Scheuren. Also, dass die Gemeinde rein auf erneuerbare Energien setzt. Und natürlich setzen sich die Grünen für den Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs ein.

Stimmen Sie mit ab: Was ist für Sie das wichtigste Thema für die Kommunalwahl im Landkreis Miesbach?

Einen Bürgermeisterkandidaten, der sich um die Nachfolge von Andreas Hallmannsecker (FWG) bewirbt, stellt die Liste um Spitzenkandidatin Nicole Weinfurtner nicht. Erst einmal wollen sie kommunalpolitische Erfahrungen sammeln und die Wähler mit ihrer Arbeit überzeugen. Dementsprechend ist das erklärte Ziel, erst einmal in den Gemeinderat einzuziehen.  

Die Kandidaten der Grünen für den Gemeinderat Valley

der Valleyer Grünen in absteigender Reihenfolge: Nicole Weinfurtner, Engelbert Aicher, Katharina Ziegler, Florian Frei, Karsten Scheuren, Philipp Ziegler, Florian Kaiser, Stefan Vollmer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: Landratsamt wehrt sich gegen Verschwörungstheorien
Der Landkreis Miesbach steht wegen des Coronavirus weitgehend still. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Landratsamt wehrt sich gegen Verschwörungstheorien
Corona fordert seinen Tribut:  Neukirchner Trachtler sagen ihr Jubiläum ab
15 Vereine hatten ihr Kommen angekündigt, 1400 Personen hätte das Bierzelt gefasst: Seit Monaten fieberte der Trachtenverein d’Oberlandler Neukirchen den Festtagen zum …
Corona fordert seinen Tribut:  Neukirchner Trachtler sagen ihr Jubiläum ab
Gewinnspiel am Telefon: Polizei warnt vor Betrügern
Sie täuschen am Telefon ein Gewinnspiel vor und fordern Geld: Die Polizei warnt vor Betrügern, die derzeit wieder ihr Unwesen im Raum Holzkirchen treiben.
Gewinnspiel am Telefon: Polizei warnt vor Betrügern
Avery Zweckform gewinnt German Design Award
Beim German Design Award treffen sich die internationalen Top-Marken, um ihre Innovationen prämieren und damit adeln zu lassen. Mit Grafik allein hat man hier kaum …
Avery Zweckform gewinnt German Design Award

Kommentare