Er rammte ein Auto - aber keiner weiß, wie genau

Ominöser Crash: Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer

Der Tatzeitraum ist groß, der Schaden offenbar seltsam. Ein Unbekannter beschädigte ein Auto in Valley und fuhr einfach weiter. Vielleicht hat er den Crash auch gar nicht bemerkt.

Im Tatzeitraum vom 02.09.2017, 11:00 Uhr bis 03.09.2017, 21:00 Uhr kam es am Parkplatz gegenüber des Sticklhofs, in der Graf-Arco-Str. 20 in Valley, zu einem Verkehrsunfall. Nach Spuren- und Sachlage beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer in unbekannter Weise den Pkw eines 23-jährigen und entfernte sich vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden am Fahrzeugheck in Höhe von etwa 500,- Euro. Möglicherweise habe der Verursacher den Verkehrsunfall nicht bemerkt. Die Polizeiinspektion Holzkirchen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Musik und Gästelärm“: Nachbar stört sich an Traditionsgasthof
Laute Musik und Gäste, die nach 22 Uhr  im Freien ratschen: Ein Anwohner hat Beschwerde gegen den Gasthof Zur Post eingereicht. Das sagen die Behörden.
„Musik und Gästelärm“: Nachbar stört sich an Traditionsgasthof
Riesenkerzen beleuchten Winterzauber
Sie sind vier Meter hoch und sollen den Ortskern in ein warmes, romantisches Advents-Licht tauchen: Air-Candles werden Besucher des Winterzaubers am  16./17. Dezember …
Riesenkerzen beleuchten Winterzauber
Unser Advents-Rezept des Tages: Orangen-Brazerl
In unserer Adventsserie verraten Elisabeth Sicklinger (49), Monika Gschwendtner-Müller (52) und Rosemarie Demmel (61) das Rezept für ihre Lieblingskreation: …
Unser Advents-Rezept des Tages: Orangen-Brazerl
Noch kein Urteil im Holzkirchner Kuhglocken-Streit – jetzt gibt es zweite Klage 
Der Kuhglocken-Streit von Holzkirchen ist um eine Klage erweitert worden – und das noch vor der Urteilsverkündung im laufenden Verfahren. Lesen Sie die Details. 
Noch kein Urteil im Holzkirchner Kuhglocken-Streit – jetzt gibt es zweite Klage 

Kommentare