+
Am Bahnhof Kreuzstraße müssen sich die Fahrgäste am Wochenende auf Schienenersatzverkehr einstellen. 

Ersatzverkehr bei der S-Bahn ab Kreuzstraße

S7: Busse statt Züge am Wochenende

Auf der Strecke der S 7 von und nach Kreuzstraße kommt es am Wochenende zu Beeinträchtigungen. Das kündiogt die S-Bahn München an.

Kreuzstraße – Fahrgäste müssen von Samstag, 13. Oktober 2018, circa 22 Uhr bis Montag, 15. Oktober 2018, circa 4 Uhr zwischen Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Kreuzstraße auf Busse umsteigen. Wegen Bauarbeiten an einem Bahnübergang in Aying ist nicht nur die betreffende Straße, sondern auch die Gleisstrecke in diesem Abschnitt gesperrt, teilt die Deutsche Bahn mit. 

Ersatzweise fahren Busse im Stundentakt. Zusätzlich setzt die S-Bahn zwei Dispobusse in Höhenkirchen-Siegertsbrunn ein. Sie pendeln bei Bedarf zwischen Aying und Höhenkirchen, weil in Aying am Sonntag zum Bräukirta mit großem Besucherandrang zu rechnen ist. Die Kapazitäten seien aber begrenzt. 

Lesen Sie auch: Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ab sofort verfügbar: Gemeinde macht neues E-Auto mit besonderer Aktion schmackhaft
Holzkirchen biegt ein ins Elektro-Zeitalter: Ab sofort steht den Bürgern ein E-Auto zum Ausleihen zur Verfügung. Auf die ersten 100 Nutzer wartet ein besonderer Anreiz.
Ab sofort verfügbar: Gemeinde macht neues E-Auto mit besonderer Aktion schmackhaft
Spektakulärer Unfall: Fahrzeug überschlägt sich - Fahrerin hat riesiges Glück
Zu einem spektakulären Unfall ist es am Abend zwischen Otterfing und Kreuzstraße gekommen. Ein Fahrzeug hat sich überschlagen - die Fahrerin hatte großes Glück.
Spektakulärer Unfall: Fahrzeug überschlägt sich - Fahrerin hat riesiges Glück
Wohnen überm Parkplatz: Steht so ein Haus bald auch in Holzkirchen?
Freie Flächen in und um Holzkirchen sind rar und teuer. Die Marktgemeinde sucht beim Wohnungsbau daher das Heil in der Höhe. Nun öffnen sich neue Perspektiven: Wohnen …
Wohnen überm Parkplatz: Steht so ein Haus bald auch in Holzkirchen?
Am Holzkirchner Bahnhof: Auch die BOB musste still stehen
Der Warnstreik der EVG ging auch an der Bayerischen Oberlandbahn nicht spurlos vorbei. Der Betrieb stand am Montag in der Früh stundenlang still. Erst ab Mittag  …
Am Holzkirchner Bahnhof: Auch die BOB musste still stehen

Kommentare