Altes Klassenzimmer wird umgebaut

St.-Felicitas-Kindergarten: Grünes Licht für Gruppe drei

  • schließen

Der Andrang im St.-Felicitas-Kindergarten ist im Herbst so groß, dass die Einrichtung eine weitere Gruppe braucht. Die Gemeinde Valley hat für den nötigen Umbau nun grünes Licht gegeben.

Valley – Bahn frei für die Erweiterung des St.-Felicitas-Kindergartens in Valley: In seiner jüngsten Sitzung räumte der Gemeinderat das letzte rein formale Hindernis aus dem Weg. Das Gremium stimmte dem Bauantrag der Gemeinde, Eigentümerin des alten Schulhauses, in dem die Betreuungseinrichtung untergebracht ist, zu. Bevor der Kindergarten – voraussichtlich ab Herbst – auf drei Gruppen aufstocken kann, müssen die räumlichen Voraussetzungen erst geschaffen werden.

Wie berichtet, müssen die Toiletten im ersten Stock kindgerecht umgebaut werden. In dem alten Klassenzimmer, bislang genutzt als Musikproberaum, wird noch eine Trennwand eingezogen, während im Gang eine Brandschutz-Tür eingebaut wird. „Das ist das Kostspieligste“, sagte Bürgermeister Andreas Hallmansecker (FWG), dessen Verwaltung mit Gesamtkosten von 40 000 Euro rechnet. Nötig ist der Umbau aufgrund der großen Nachfrage an Betreuungsplätzen. Der Gemeinderat gab dem nun also grünes Licht.

fp

Rubriklistenbild: © THOMAS PLETTENBERG

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Familiäres Fest der Sinne
Drei Tage lang feierte der Verein Kulturwerkstatt im Oberland sein fünfjähriges Bestehen. Die Kulturfreunde verbanden alle Kunstsparten zu einem klingenden, köstlichen …
Familiäres Fest der Sinne
Drei Fahrzeuge für den Bauhof
Knapp 200.000 Euro steckt die Marktgemeinde in neue Fahrzeuge für den Bauhof. Die alten sind teils ganz schön in die Jahre gekommen.
Drei Fahrzeuge für den Bauhof
Unser Tipp zur Fußball-WM: Experten vs. Redaktion - für 24. Juni
Neuer Tag, neuer Tipp: Heute sind FC-Miesbach-Legende Stefano Monachetti und unser Mitarbeiter Markus Eham an der Reihe.
Unser Tipp zur Fußball-WM: Experten vs. Redaktion - für 24. Juni
Unfallflucht auf Aldi Parkplatz
Unfallflucht in Miesbach! Die Polizei sucht nach Zeugen. Wer hat etwas gesehen?
Unfallflucht auf Aldi Parkplatz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.