+
Auch die Flex kam zum Einsatz. 

Sundenlanger Stromausfall nach Unfall in Mitterdarching

Kollision bringt Strommast zu Fall

Mitterdarching – Mehr als 50 000 Euro Sachschaden, dazu Stromausfall für ein ganzes Dorf über mehrere Stunden: Schuld daran war ein junger Valleyer, der am Freitagabend bei Mitterdarching mit dem Auto gegen einen Strommasten krachte.

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, war der Valleyer (20) gegen 18.30 Uhr von Schmidham kommend auf der Kreisstraße MB 19 in Richtung Mitterdarching unterwegs, als er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Mercedes verlor.

Kurz vor der Einmündung in die Staatsstraße 2073 prallte er erst gegen das Ortsschild und dann gegen den Strommasten. Der 20-Jährige konnte sich über die Beifahrertür selbst befreien. Er erlitt zum Glück nur Schürfwunden, die ambulant versorgt wurden. 

Der Strommast stand nach der Kollision ganz schief und drohte schon umzukippen. Die Leitungen mussten mithilfe der Drehleiter der Holzkirchner Wehr abgenommen werden. 

Gravierender traf es den Strommasten: Er stand schief und drohte umzukippen. Der Strom musste abgeschaltet werden. Mithilfe der Drehleiter der Feuerwehr Holzkirchen wurden die Leitungen gekappt. Der Mast kippte daraufhin von selbst um, krachte auf das Auto und blieb im Feld liegen. Der Sachschaden am Mast beträgt etwa 50 000 Euro. Der Mercedes wurde mit Totalschaden (2000 Euro) abgeschleppt. 

Der Mast kippte in ein Feld.

Zwölf Einsatzkräfte der Mitterdarchinger Feuerwehr und drei Kollegen aus Holzkirchen waren im Einsatz, dazu Kreisbrandinspektor und Kreisbrandrat sowie Mitarbeiter der Bayernwerke, BRK und Notarzt. Drei Stunden lang hatten Mitterdarching und Umgebung keinen Strom. Die Kreisstraße war während der Bergung und Reparatur bis etwa 22 Uhr gesperrt. Auf den Valleyer kommt ein Bußgeldverfahren zu. 

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Riesenstau: Lkw-Unfall auf A8 - zwei Fahrbahnen gesperrt
Vor Kurzem ist es zu einem schweren Unfall zwischen zwei Lkw auf der A8 Richtung München gekommen. Offenbar sind die beiden Fahrzeugen aufeinandergekracht. Der Stau …
Riesenstau: Lkw-Unfall auf A8 - zwei Fahrbahnen gesperrt
Wie in Weyarn Rollstuhlfahrer das Klettern lernen
Sie sind an den Beinen abwärts gelähmt - und trotzdem klettern sie hoch hinaus. Völlig unmöglich? Nicht im KletterZ in Weyarn - dank Brigitte Dembinski und viel Kraft...
Wie in Weyarn Rollstuhlfahrer das Klettern lernen
Kogl: Einweihungsfeier steigt im Juli
Das neue Konzept für den Holzkirchner Kogl steht seit Ende 2015. Vieles ist seither passiert. Eine offizielle Einweihungsfeier soll nun heuer im Juli stattfinden. 
Kogl: Einweihungsfeier steigt im Juli
Afghanin (14) hat deutschen Freund - Ihr Vater droht dessen Familie
Der Otterfinger und die Holzkirchnerin (beide 14) waren gut befreundet - bis der Vater des Mädchens hinter die junge Liebe kam - und offenbar durchdrehte...
Afghanin (14) hat deutschen Freund - Ihr Vater droht dessen Familie

Kommentare