+

Arbeiten beginnen am 7. April

Kreisstraße wird asphaltiert: Sperrungen in Unterdarching und Oberlaindern

  • schließen

In Unterdarching und Oberlaindern müssen Autofahrer in den nächsten Tagen mit Behinderungen rechnen: Die Kreisstraße MB 15 bekommt eine neue Fahrbahndecke. 

Valley - Die Ortsdurchfahrt von Unterdarching bekommt eine neue Fahrbahndecke. Wie das Landratsamt Miesbach mitteilt, muss die Kreisstraße MB 15 dafür auf einem rund 500 Meter langen Teilstück, beginnend am westlichen Ortseingang aus Richtung Unterlaindern, ab Dienstag, 7. April, für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Noch in dieser Woche soll der alte Asphaltbelag abgefräst werden. Nach dem Osterwochenende, ab Dienstag, 14. April, erfolgt zunächst der Einbau der Asphaltarmierung und ab 15. April der Einbau der Deckschicht. Läuft alles nach Plan, sollen die Arbeiten am 17. April beendet sein.

Gleichzeitig wird auch im Bereich Oberlaindern ein Teilstück der MB 15 saniert. Auch hier muss einige Tage komplett gesperrt werden; das gilt für Dienstag, 7. April, sowie die Tage nach Ostern zwischen 14. und 16. April, wenn der Deckeneinbau erfolgt.

Umgeleitet wird der Verkehr über die Staatsstraße 2073, die MB 3 und Gemeindestraßen. Die Verkehrsführung ist jeweils ausgeschildert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Öffnung: Großer Ansturm auf Campingplätze im Landkreis Miesbach
Darauf haben Camper sehnsüchtig gewartet: Seit Samstag, 30. Mai, dürfen die Plätze im Landkreis wieder Gäste mit Wohnmobilen und Zelten empfangen. Der Andrang ist riesig.
Nach Öffnung: Großer Ansturm auf Campingplätze im Landkreis Miesbach
Irrer Kuhglocken-Streit! Anwohnerin fühlt sich gestört - Richter knallhart
Der Kuhglockenstreit von Holzkirchen endete jetzt - kurz nach einem ungewöhnlichen Termin vor Ort. Die Frage, ob es auch GPS statt Glocke täte, sollte geklärt sein.
Irrer Kuhglocken-Streit! Anwohnerin fühlt sich gestört - Richter knallhart
Gastronomen im Raum Holzkirchen kämpfen gegen Verluste
Zwei Gastronomen aus dem Raum Holzkirchen bewerten den Corona-Neustart: Gewinn macht keiner von beiden. Aber die Auflagen beurteilen sie unterschiedlich.
Gastronomen im Raum Holzkirchen kämpfen gegen Verluste
Trotz Zaun: Gartenbank von Terrasse in Weyarn gestohlen
Von einer Terrasse am Blombergweg in Weyarn haben Unbekannte am Samstag oder Sonntag eine Gartenbank aus Teakholz gestohlen. Das Grundstück ist eingezäunt.
Trotz Zaun: Gartenbank von Terrasse in Weyarn gestohlen

Kommentare