Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel

Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel

Glück im Unglück

Valleyer (18) stürzt schwer mit seinem Motorrad

Kochel/Valley - Ein Valleyer (18) stürzte mit seinem Motorrad schwer auf Kesselbergstraße zwischen Kochel und Urfeld. Wie durch ein Wunder wurde er nur leicht verletzt.

Die Polizei Bad Tölz berichtet: Am Dienstag, 16.08.2016 gegen 18:40 Uhr befuhr ein 18-jähriger Mann aus Valley (LKR Miesbach) mit seinem Krad der Marke Honda, die Kesselbergstraße, von Urfeld nach Kochel.

In einem dortigen, geraden Teilstück kam der Krad-Fahrer aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts auf das Bankett, bremste und stürzte dann über den Lenker.

Im Anschluss kam er, zusammen mit seinem Motorrad, am rechten Fahrbahnrand zum Liegen. Hierbei wurde der Valleyer leicht verletzt, wollte sich aber selbst zum Arzt begeben.

Da aus dem Motorrad Öl und Benzin auslief, war die freiwillige Feuerwehr Kochel zur Verkehrslenkung und Reinigung der Fahrbahn mit 10 Mann vor Ort. Das Motorrad war nicht mehr fahrtauglich, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500.- Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gewerbesteuer: Erhöhen oder nicht?
Die Gemeinde Otterfing soll endlich eine Straßenausbaubeitragssatzung erlassen und die Gewerbesteuer erhöhen – das regt zumindest das Landratsamt an. Bürgermeister …
Gewerbesteuer: Erhöhen oder nicht?
Holzkirchner (82) fährt mit Auto in Fußgängerweg
Rentner auf Irrwegen: Ein 82-jähriger Holzkirchner ist am Freitagnachmittag mit dem Auto in eine Fußgängerpassage in Holzkirchen gefahren. Erst ein Treppengeländer …
Holzkirchner (82) fährt mit Auto in Fußgängerweg
Biker (63) aus Weyarn beim Überholen schwer verletzt
Er überholte trotz durchgezogener Linie - mit schlimmen Folgen: Ein 63-jähriger Motorradfahrer aus Weyarn krachte auf der St2073 in ein Auto, das nach Kleinpienzenau …
Biker (63) aus Weyarn beim Überholen schwer verletzt
52-Jährige verursacht Unfall - und merkt es nicht
Sie schnitt eine 51-jährige Holzkirchnerin, so dass diese in den Audi einer 34-jährigen Weißenburgerin krachte. Dann ging die 52-jährige Gmunderin seelenruhig einkaufen. …
52-Jährige verursacht Unfall - und merkt es nicht

Kommentare