+

Mit Skateboard mitten auf der Kreisstraße

Busfahrer beleidigt

Valley - Mitten auf der Kreisstraße zwischen Unterdarching und Unterlaindern war ein Skateboard-Fahrer unterwegs. Ein Busfahrer musste deshalb scharf bremsen, und stellte den Mann zur Rede. Dann flogen die Fetzen.

Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 40-jährigen Busfahrer aus Bad Tölz und einem etwa 25-jährigen bislang unbekannten Skateboard-Fahrer ist es am Freitag auf der Kreisstraße MB 15 gegen 14 Uhr gekommen. Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, war der Busfahrer auf der Strecke zwischen Unterdarching und Unterlaindern unterwegs und musste scharf abbremsen, da der Skateboarder kurz vor der Autobahnunterführung mitten auf der Straße fuhr.

Daraufhin kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, die in einem Handgemenge gipfelte. Der Skateboard-Fahrer flüchtete anschließend. Zeugen werden nun gebeten, sich unter der Nummer  0 80 24 / 9 07 40 bei der Polizei Holzkirchen zu melden.  

jpa 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
Jeweils sechs Schüler der Gymnasien Miesbach und Tegernsee haben ihr Abitur mit Glanz und Gloria abgeschlossen und einen Notenschnitt von 1,0 bis 1,4 erreicht.
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft
Immer mehr Kommunal-Politiker betonen vehement: Das Kreiskrankenhaus muss in kommunaler Hand bleiben und darf nicht verkauft werden. Zuletzt auch die SPD bei ihrer …
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft
Ein Sportzentrum neben Bergham? Nicht mit uns
In Bergham formiert sich breiter Widerstand gegen die Pläne des Otterfinger Gemeinderats, das neue Sportzentrum unmittelbar westlich des Ortsrands zu platzieren.
Ein Sportzentrum neben Bergham? Nicht mit uns
Tempo 10 für die Kinder? Valley entscheidet gegen Eltern
Wie weit soll eine Gemeinde gehen, um spielende Kinder zu schützen? Der Gemeinderat lehnte den Antrag von den Familien am Hoffeld auf 10 km/h ab. Die Eltern verstehen …
Tempo 10 für die Kinder? Valley entscheidet gegen Eltern

Kommentare