BMW-Fahrer missachtet Vorfahrt

Motorradfahrer (70) verletzt

Kreuzstrasse - Ein Motorradfahrer (70) aus Reichersbeuern ist am Samstag bei einem Unfall in Kreuzstraße verletzt worden. Der Schaden beträgt insgesamt circa 7000 Euro.

Laut Polizeibericht fuhr ein Baldhamer (58) gegen 14.30 Uhr mit seinem BMW auf der MB 3 von Faistenhaar auf die Kreuzung Gruber Straße / Römerstraße zu, wegen eines Stop-Schilds musste er Vorfahrt gewähren. Auf der vorfahrtsberechtigten MB 4 war der 70-Jährige mit seinem Motorrad der Marke BMW von Grub kommend Richtung Holzkirchen unterwegs. Der Baldhamer übersah den Motorradfahrer und wollte die Kreuzung geradeaus überqueren. 

Der Pkw erfasste den 70-Jährigen leicht, sodass der Motorradfahrer, in einen Skoda des Gegenverkehrs gestoßen wurde und stürzte. Der Skoda eines Rosenheimers (62) wurde leicht beschädigt. 

Der Motorradfahrer verletzte sich bei dem Unfall am rechten Bein. Er kam mit dem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Harlaching. Die anderen Beteiligten blieben unverletzt. Die Pkw waren noch fahrbereit. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rottacher Asylbewerber ziehen bald nach Valley um
Valley – Die „Villa“, wie sie von den Valleyern genannt wird, bekommt neue Bewohner: Bis Ende Januar sollen acht Asylbewerber aus der Traglufthalle in Rottach-Egern …
Rottacher Asylbewerber ziehen bald nach Valley um

Kommentare