+
Wer spät abends auf den Zug noch wartet, muss mit Verspätungen rechnen.

Gleiserneuerung zwischen Salzburg und München

Wegen Bauarbeiten: Der letzte Meridian kommt später

Holzkirchen - Wer zwischen München und Salzburg spät abends mit dem Meridian fahren möchte, muss sich vereinzelt auf Verspätungen einstellen. 

Die DB Netz AG erneuert zwischen München und Salzburg die Gleise, den Lärmschutz sowie die Oberleitungen. Deshalb kommt es von Donnerstag bis Sonntag, 3. Juli, beim Meridian zu Abweichungen vom Fahrplan. 

Wie die Bayerische Oberlandbahn mitteilt, ist davon die letzte Verbindung des Tages getroffen. Vereinzelt fahren Züge später ab, zwischen Übersee und Salzburg entfallen sie. Hier gibt es einen Schienenersatzverkehr. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 26. auf 27. Juni, entfällt von Salzburg nach München der Halt am Bahnhof Ostermünchen. Ein Taxi-Service nach Aßling wird eingerichtet.

mm

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Holzkirchen – Die Lage ist gut, die Ausstattung gehoben: In Holzkirchen auf dem Gelände der ehemaligen Schreinerei Vogl, entstehen derzeit drei große Häuser mit …
Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Bahn frei für zweite Brücke
Warngau – Der Bau der Hauserbauernbrücke an der B318 hat freie Bahn: Der Warngauer Gemeinderat hat jetzt das erforderliche Baurecht geschaffen – und damit den Weg …
Bahn frei für zweite Brücke
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Otterfing – Der Tagesablauf eines Drogensüchtigen aus Otterfing hat kürzlich das Miesbacher Amtsgericht beschäftigt. Weil er trotz Bewährungsauflage Drogen konsumierte, …
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses
Er war der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses. Im Alter von 82 Jahren ist Dr. Franz-Josef Leibig nun in seinem Haus in Gmund gestorben.
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses

Kommentare