Polizeiauto Symbolbild
+
Die Polizei sucht Zeugen zur Unfallflucht.

Lkw oder landwirtschaftliches Gefährt schuld

Vorfahrt-Achten-Schild angefahren: Zeugensuche nach Unfallflucht

  • Marlene Kadach
    vonMarlene Kadach
    schließen

Ein Vorfahrt-Achten-Schild beschädigt hat ein Unbekannter auf der MB19 zwischen Großhartpenning und Sufferloh. Dann beging er Unfallflucht.

Hartpenning - Laut Polizei ist ein Verkehrszeichen an der Abzweigung nach Thann betroffen. Vermutlich wurde es durch einen Lkw oder ein landwirtschaftliches Fahrzeug angefahren. Der Schaden beträgt 300 Euro. Am Tatort konnten Spuren gesichert werden. Zeugenhinweise an: 0 80 24 /9 07 41 10. 

Auch interessant

Kommentare