+
Der Toyota der Münchnerin nach dem Zusammenstoß auf der B318.

53-jährige Holzkirchnerin mit über einem Promille

Auf Heimweg von Feier Unfall verursacht

Mit über einem Promille Alkohol im Blut hat eine Holzkirchnerin (53) am Abend bei Reitham einen Unfall verursacht. Vier Personen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Hier der Pressebericht der Polizei:

Warngau - Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr fuhr eine 53-Jährige aus Holzkirchen mit ihrem ebenfalls 53-jährigen Beifahrer im Gemeindebereich von Warngau. Die beiden kamen von einer Feier und hatten vor Fahrtantritt Alkohol getrunken. Als sie von der Ortschaft Reitham kamen und die B318 in Richtung Piesenkam überqueren wollten, missachtete die Fahrerin das dortige Stopp-Schild und kollidierte mit einer 32-jährigen Verkehrsteilnehmerin aus München. Der BMW der Holzkirchnerin wurde vom Toyota der Münchnerin frontal auf der rechten Seite erfasst.

Die Münchnerin und ihr 30-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Beide erlitten einen Schock sowie ein HWS-Trauma. Die Holzkirchner wurden ebenfalls leicht verletzt. Die Fahrerin erlitt einen Schock und ihr Beifahrer einige Prellungen. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die Fahrerin einen Atemalkoholwert von über einem Promille hatte. Ihr wurde im Krankenhaus Agatharied eine Blutprobe entnommen.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Fahrzeuge mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Die B318 wurde dazu rund eine Stunde halbseitig gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Warngau regelte mit rund 20 Mann und zwei Fahrzeugen den Verkehr. Zudem waren zwei RTW im Einsatz.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Würdiger Abschied zweier Konstanten
Mit einem Gottesdienst verabschiedeten über 500 Gäste die letzten zwei Dillinger Franziskaner-Schwestern. Ein würdiger Schlussakt, der zeigt, welche Spuren sie mit ihrem …
Würdiger Abschied zweier Konstanten
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
IT-Fachmann verrät: So schützen sie Ihr Haus aus dem Urlaub vor Einbrechern
Anton Langwieser hat ein Sicherheitssystem entwickelt, das sich dank eines bestimmten Routers in (fast) jedem Haushalt installieren lässt. Damit nimmt er nun an einem …
IT-Fachmann verrät: So schützen sie Ihr Haus aus dem Urlaub vor Einbrechern
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region
Nach dem Sommer-Wochenende schlägt das April-Wetter wieder zu: Ab dem Nachmittag wird es ungemütlich in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach. Der DWD …
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region

Kommentare